Deutschlands Marketing-Nachwuchs in Potsdam (22.08.2004)

Mehr als 100 junge Marketing-Profis aus der ganzen Republik erlebten ein fachlich und kulturell vielseitiges Programm. Höhepunkte des Camps waren ein Fototermin mit Bundeskanzler Gerhard Schröder und ein Treffen mit dem Brandenburgischen Wirtschaftsminister Ulrich Junghanns. Die spannenden Workshops zu Themen wie "Potsdam: Kulturhauptstadt 2010", Ethno-, Guerilla- und Biomarketing gestalteten hochkarätige Fachleute u.a. der Deutschen Direktmarketing Akademie, der Ostdeutschen Sparkassenakademie oder des Instituts für angewandte Kreativität. "Die Ergebnisse", so Martin Zühlke, Cheforganisator des Camps, "können sich sehen lassen. Nicht nur die Camper, auch die Partner und Veranstalter haben viele neue Anregungen mitgenommen." Fotos: Frank Ehlert

Foto vom Album: Deutschlands Marketing-Nachwuchs in Potsdam
Foto vom Album: Deutschlands Marketing-Nachwuchs in Potsdam
Foto vom Album: Deutschlands Marketing-Nachwuchs in Potsdam
Foto vom Album: Deutschlands Marketing-Nachwuchs in Potsdam
Foto vom Album: Deutschlands Marketing-Nachwuchs in Potsdam
Foto vom Album: Deutschlands Marketing-Nachwuchs in Potsdam
Foto vom Album: Deutschlands Marketing-Nachwuchs in Potsdam
Foto vom Album: Deutschlands Marketing-Nachwuchs in Potsdam
Foto vom Album: Deutschlands Marketing-Nachwuchs in Potsdam