Unter dem Motto „Es reicht!“ wollen Gegner der Corona-Politik am Samstag in Potsdam auf die Straße gehen. Bei der letzten Demonstration der Corona-Skeptiker kam es teilweise zu chaotischen Szenen in der Innenstadt. Die Polizei warnt vor möglichen Verkehrsbehinderungen.

[mehr bei der MAZ]

 

Das zweite Jahr in Folge wird es keine Feuerwerkersinfonie in Potsdam geben – und schon 2019 fand die Veranstaltung ja nur zur Hälfte statt. Ein schweres Gewitter war schuld.

[mehr bei der MAZ]

 

Potsdams Rathaus hat auf Stadtverordnetenbeschluss einen Plan zur Öffnung des innerstädtischen Uferabschnitts zwischen Stadthafen und dem Wasserzugang Dortustraße vorgelegt und wird prompt kritisiert. Vorwurf der Linken: Die ebenfalls beschlossene Finanzierung fehlt.

[mehr bei der MAZ]

 

Im Bergmann-Klinikum wird die Aufstockung der Intensivbetten vorbereitet. Noch ist die Versorgung von Covid-Patienten jedoch sichergestellt. Gute Nachrichten gibt es hinsichtlich der Mitarbeiter-Impfquote.

[mehr bei der MAZ]

 

Die Kinosäle sind dicht, aber das Babelsberger Thalia-Kino darf sich dennoch mitten in der Krise über einen wichtigen Preis freuen.

[mehr bei der MAZ]