Foto des Mandats Studentisches Kulturzentrum (KuZe)

Studentisches Kulturzentrum (KuZe)

Hermann-Elflein-Str. 10
14467 Potsdam

T-WERK

Schiffbauergasse 4 e
14467 Potsdam

Telefon (0331) 719139

Telefax (0331) 710792

E-Mail E-Mail:
www.t-werk.de


Veranstaltungen


02.10.​2020
20:00 Uhr
Theater des Lachens zeigt: "Kleist – Über das Marionettentheater" | Theater am Faden – Frank Soehnle Werkschau
Die Überwindung der Schwerkraft in drei Akten Puppen, so fragil als kämen sie aus der ... [mehr]
 
03.10.​2020
16:00 Uhr
Nicole Gospodarek zeigt: "Gordon und Tapir"
Frei nach dem Kinderbuch von Sebastian Meschenmoser Der Pinguin Gordon ist die Ordnung in ... [mehr]
 
04.10.​2020
16:00 Uhr
Nicole Gospodarek zeigt: "Gordon und Tapir"
Frei nach dem Kinderbuch von Sebastian Meschenmoser Der Pinguin Gordon ist die Ordnung in ... [mehr]
 
07.10.​2020
19:00 Uhr
Opferperspektive e.V. zeigt: "Die Mittelmeer-Monologe"
Das neue Theaterstück von Autor und Regisseur Michael Ruf Die Mittelmeer-Monologe erzählen von ... [mehr]
 
09.10.​2020
20:00 Uhr
 
10.10.​2020
20:00 Uhr
 
11.10.​2020
16:00 Uhr
!!!ENTFÄLLT!!! - red dog theater zeigt: "Anna und die Piraten" - !!!ENTFÄLLT!!!
Ein Piratenstück mit Puppenspiel und Musik (4+) Anna will Piratin sein. Nur will keiner das so ... [mehr]
 
11.10.​2020
16:00 Uhr
Flying Fox Theater zeigt: "Der kleine Häwelmann"
ei nach Theodor Storm mit Puppenspiel und Live-Musik Ein warmer Sommerabend, die Decke nervt, da ... [mehr]
 
12.10.​2020
10:00 Uhr
Flying Fox Theater zeigt: "Der kleine Häwelmann"
ei nach Theodor Storm mit Puppenspiel und Live-Musik Ein warmer Sommerabend, die Decke nervt, da ... [mehr]
 
12.10.​2020
10:00 Uhr
!!!ENTFÄLLT!!! - red dog theater zeigt: "Anna und die Piraten" - !!!ENTFÄLLT!!!
Ein Piratenstück mit Puppenspiel und Musik (4+) Anna will Piratin sein. Nur will keiner das so ... [mehr]
 
03.11.​2020
20:00 Uhr
Cie Claudio Stellato (Belgien) zeigt: "WORK?" │ UNIDRAM 2020
Visuelles Theater Was für eine Baustelle! Nägel, Holz, Farben, Glas und Werkzeuge. Präzise, ... [mehr]
 
04.11.​2020
19:00 Uhr
Andrea Cruz Company (Spanien) zeigt: "Las Hermanas Verán" DEUTSCHLAND-PREMIERE │ UNIDRAM 2020
Visuelles Tanztheater Schattenräume, Lichtkorridore, zwei Schwestern. Beide scheinen alles ... [mehr]
 
04.11.​2020
20:30 Uhr
Cie Claudio Stellato (Belgien) zeigt: "WORK?" │ UNIDRAM 2020
Visuelles Theater Was für eine Baustelle! Nägel, Holz, Farben, Glas und Werkzeuge. Präzise, ... [mehr]
 
04.11.​2020
20:30 Uhr
Laurent Bigot (Frankreich) zeigt: "An unstable air" │ UNIDRAM 2020
Soundperformance In einer traumhaften Nacht erwachen Glas- und Kunststoffflaschen, Röhren, ... [mehr]
 
05.11.​2020
18:00 Uhr
Trickster-p (Schweiz) zeigt: "Nettles" │ UNIDRAM 2020
Szenische Installation für eine Person „Nettles“ ist ein Hörerlebnis, eine Reise zwischen ... [mehr]
 
05.11.​2020
18:00 Uhr
Laurent Bigot (Frankreich) zeigt: "An unstable air" │ UNIDRAM 2020
Soundperformance In einer traumhaften Nacht erwachen Glas- und Kunststoffflaschen, Röhren, ... [mehr]
 
05.11.​2020
18:20 Uhr
Trickster-p (Schweiz) zeigt: "Nettles" │ UNIDRAM 2020
Szenische Installation für eine Person „Nettles“ ist ein Hörerlebnis, eine Reise zwischen ... [mehr]
 
05.11.​2020
18:40 Uhr
Trickster-p (Schweiz) zeigt: "Nettles" │ UNIDRAM 2020
Szenische Installation für eine Person „Nettles“ ist ein Hörerlebnis, eine Reise zwischen ... [mehr]
 
05.11.​2020
19:00 Uhr
Ferenc Fehér (Ungarn) zeigt: "Schiele" │ UNIDRAM 2020
Tanzperformance Knochig, kantig, verdreht. Sich haltlos windend im Raum zwischen Lust und ... [mehr]
 
05.11.​2020
19:00 Uhr
Trickster-p (Schweiz) zeigt: "Nettles" │ UNIDRAM 2020
Szenische Installation für eine Person „Nettles“ ist ein Hörerlebnis, eine Reise zwischen ... [mehr]
 
05.11.​2020
19:20 Uhr
Trickster-p (Schweiz) zeigt: "Nettles" │ UNIDRAM 2020
Szenische Installation für eine Person „Nettles“ ist ein Hörerlebnis, eine Reise zwischen ... [mehr]
 
05.11.​2020
19:40 Uhr
Trickster-p (Schweiz) zeigt: "Nettles" │ UNIDRAM 2020
Szenische Installation für eine Person „Nettles“ ist ein Hörerlebnis, eine Reise zwischen ... [mehr]
 
05.11.​2020
20:00 Uhr
Olivier de Sagazan (Frankreich) zeigt: "Hybridation" │ UNIDRAM 2020
Performance Zwei Menschen. Die Köpfe von dicken Lehmschichten umhüllt. Lebendige Skulpturen, ... [mehr]
 
05.11.​2020
20:00 Uhr
Trickster-p (Schweiz) zeigt: "Nettles" │ UNIDRAM 2020
Szenische Installation für eine Person „Nettles“ ist ein Hörerlebnis, eine Reise zwischen ... [mehr]
 
05.11.​2020
20:20 Uhr
Trickster-p (Schweiz) zeigt: "Nettles" │ UNIDRAM 2020
Szenische Installation für eine Person „Nettles“ ist ein Hörerlebnis, eine Reise zwischen ... [mehr]
 
05.11.​2020
20:40 Uhr
Trickster-p (Schweiz) zeigt: "Nettles" │ UNIDRAM 2020
Szenische Installation für eine Person „Nettles“ ist ein Hörerlebnis, eine Reise zwischen ... [mehr]
 
05.11.​2020
21:00 Uhr
Ferenc Fehér (Ungarn) zeigt: "Schiele" │ UNIDRAM 2020
Tanzperformance Knochig, kantig, verdreht. Sich haltlos windend im Raum zwischen Lust und ... [mehr]
 
06.11.​2020
18:00 Uhr
Trickster-p (Schweiz) zeigt: "Nettles" │ UNIDRAM 2020
Szenische Installation für eine Person „Nettles“ ist ein Hörerlebnis, eine Reise zwischen ... [mehr]
 
06.11.​2020
18:20 Uhr
Trickster-p (Schweiz) zeigt: "Nettles" │ UNIDRAM 2020
Szenische Installation für eine Person „Nettles“ ist ein Hörerlebnis, eine Reise zwischen ... [mehr]
 
06.11.​2020
18:40 Uhr
Trickster-p (Schweiz) zeigt: "Nettles" │ UNIDRAM 2020
Szenische Installation für eine Person „Nettles“ ist ein Hörerlebnis, eine Reise zwischen ... [mehr]
 
06.11.​2020
19:00 Uhr
Trickster-p (Schweiz) zeigt: "Nettles" │ UNIDRAM 2020
Szenische Installation für eine Person „Nettles“ ist ein Hörerlebnis, eine Reise zwischen ... [mehr]
 
06.11.​2020
19:00 Uhr
Olivier de Sagazan (Frankreich) zeigt: "Hybridation" │ UNIDRAM 2020
Performance Zwei Menschen. Die Köpfe von dicken Lehmschichten umhüllt. Lebendige Skulpturen, ... [mehr]
 
06.11.​2020
19:00 Uhr
Tof Théâtre (Belgien) zeigt: "Madness in the workshop" │ UNIDRAM 2020
Figurentheater Ein Tisch. Komplettes Chaos. Werkzeuge, Utensilien, Pinsel und Kartons. ... [mehr]
 
06.11.​2020
19:20 Uhr
Trickster-p (Schweiz) zeigt: "Nettles" │ UNIDRAM 2020
Szenische Installation für eine Person „Nettles“ ist ein Hörerlebnis, eine Reise zwischen ... [mehr]
 
06.11.​2020
19:40 Uhr
Trickster-p (Schweiz) zeigt: "Nettles" │ UNIDRAM 2020
Szenische Installation für eine Person „Nettles“ ist ein Hörerlebnis, eine Reise zwischen ... [mehr]
 
06.11.​2020
20:00 Uhr
Li Kemme (Deutschland) zeigt: "Echo of an End" │ UNIDRAM 2020
Soundinstallation „Echo of an End“ handelt vom Lärm der Welt, vom Lärm durch die ... [mehr]
 
06.11.​2020
20:00 Uhr
Howool Baek (Deutschland/Südkorea) zeigt: "Foreign body_trio" │ UNIDRAM 2020
Klang-Tanz-Performance Fremdartige Anatomien. Drei Körper sprengen mit ungewöhnlichen ... [mehr]
 
06.11.​2020
20:00 Uhr
Laurent Bigot (Frankreich) zeigt: "An unstable air" │ UNIDRAM 2020
Soundperformance In einer traumhaften Nacht erwachen Glas- und Kunststoffflaschen, Röhren, ... [mehr]
 
06.11.​2020
20:00 Uhr
Trickster-p (Schweiz) zeigt: "Nettles" │ UNIDRAM 2020
Szenische Installation für eine Person „Nettles“ ist ein Hörerlebnis, eine Reise zwischen ... [mehr]
 
06.11.​2020
20:20 Uhr
Trickster-p (Schweiz) zeigt: "Nettles" │ UNIDRAM 2020
Szenische Installation für eine Person „Nettles“ ist ein Hörerlebnis, eine Reise zwischen ... [mehr]
 
06.11.​2020
20:40 Uhr
Trickster-p (Schweiz) zeigt: "Nettles" │ UNIDRAM 2020
Szenische Installation für eine Person „Nettles“ ist ein Hörerlebnis, eine Reise zwischen ... [mehr]
 
06.11.​2020
21:30 Uhr
Tof Théâtre (Belgien) zeigt: "Madness in the workshop" │ UNIDRAM 2020
Figurentheater Ein Tisch. Komplettes Chaos. Werkzeuge, Utensilien, Pinsel und Kartons. ... [mehr]
 
06.11.​2020
22:30 Uhr
Andrea Salustri (Deutschand/Italien) zeigt: "As long as it burns" │ UNIDRAM 2020
Feuerperformance Schleifen, Ringe, Linien. Unbeherrschbare Bilderflut und ständige ... [mehr]
 
07.11.​2020
18:00 Uhr
Trickster-p (Schweiz) zeigt: "Nettles" │ UNIDRAM 2020
Szenische Installation für eine Person „Nettles“ ist ein Hörerlebnis, eine Reise zwischen ... [mehr]
 
07.11.​2020
18:20 Uhr
Trickster-p (Schweiz) zeigt: "Nettles" │ UNIDRAM 2020
Szenische Installation für eine Person „Nettles“ ist ein Hörerlebnis, eine Reise zwischen ... [mehr]
 
07.11.​2020
18:40 Uhr
Trickster-p (Schweiz) zeigt: "Nettles" │ UNIDRAM 2020
Szenische Installation für eine Person „Nettles“ ist ein Hörerlebnis, eine Reise zwischen ... [mehr]
 
07.11.​2020
19:00 Uhr
Companyia PSiRC (Spanien) zeigt: "Mein Name ist Hor" │ UNIDRAM 2020
Performance Die Höhle: Ort der Mythen, Ahnen und Legenden, der Beschwörungen, der Zuflucht und ... [mehr]
 
07.11.​2020
19:00 Uhr
Tof Théâtre (Belgien) zeigt: "Madness in the workshop" │ UNIDRAM 2020
Figurentheater Ein Tisch. Komplettes Chaos. Werkzeuge, Utensilien, Pinsel und Kartons. ... [mehr]
 
07.11.​2020
19:00 Uhr
Trickster-p (Schweiz) zeigt: "Nettles" │ UNIDRAM 2020
Szenische Installation für eine Person „Nettles“ ist ein Hörerlebnis, eine Reise zwischen ... [mehr]
 
07.11.​2020
19:20 Uhr
Trickster-p (Schweiz) zeigt: "Nettles" │ UNIDRAM 2020
Szenische Installation für eine Person „Nettles“ ist ein Hörerlebnis, eine Reise zwischen ... [mehr]
 
07.11.​2020
19:40 Uhr
Trickster-p (Schweiz) zeigt: "Nettles" │ UNIDRAM 2020
Szenische Installation für eine Person „Nettles“ ist ein Hörerlebnis, eine Reise zwischen ... [mehr]
 
07.11.​2020
19:45 Uhr
Li Kemme (Deutschland) zeigt: "Echo of an End" │ UNIDRAM 2020
Soundinstallation „Echo of an End“ handelt vom Lärm der Welt, vom Lärm durch die ... [mehr]
 
07.11.​2020
20:00 Uhr
Trickster-p (Schweiz) zeigt: "Nettles" │ UNIDRAM 2020
Szenische Installation für eine Person „Nettles“ ist ein Hörerlebnis, eine Reise zwischen ... [mehr]
 
07.11.​2020
20:20 Uhr
Trickster-p (Schweiz) zeigt: "Nettles" │ UNIDRAM 2020
Szenische Installation für eine Person „Nettles“ ist ein Hörerlebnis, eine Reise zwischen ... [mehr]
 
07.11.​2020
20:30 Uhr
Cie Les 3 Plumes (Frankreich/Italien) zeigt: "This work about the orange" DEUTSCHLAND-PREMIERE │ UNIDRAM 2020
Interaktive Performance Immer wieder werden zwei TänzerInnen in ihrer Choreographie von einer ... [mehr]
 
07.11.​2020
20:40 Uhr
Trickster-p (Schweiz) zeigt: "Nettles" │ UNIDRAM 2020
Szenische Installation für eine Person „Nettles“ ist ein Hörerlebnis, eine Reise zwischen ... [mehr]
 
07.11.​2020
21:30 Uhr
Li Kemme (Deutschland) zeigt: "Echo of an End" │ UNIDRAM 2020
Soundinstallation „Echo of an End“ handelt vom Lärm der Welt, vom Lärm durch die ... [mehr]
 
07.11.​2020
21:45 Uhr
Tof Théâtre (Belgien) zeigt: "Madness in the workshop" │ UNIDRAM 2020
Figurentheater Ein Tisch. Komplettes Chaos. Werkzeuge, Utensilien, Pinsel und Kartons. ... [mehr]
 
07.11.​2020
22:30 Uhr
Andrea Salustri (Deutschand/Italien) zeigt: "As long as it burns" │ UNIDRAM 2020
Feuerperformance Schleifen, Ringe, Linien. Unbeherrschbare Bilderflut und ständige ... [mehr]
 

Fotoalben



Aktuelle Meldungen

Theaterfestival "Unidram" gestartet

(30.10.2010)

Das 17. Internationale Theaterfestival "Unidram" ist am Freitag in Potsdam eröffnet worden. 15 Ensembles aus elf Ländern zeigen bis zum 6. November am Kulturstandort Schiffbauergasse experimentelle Stücke in der Verbindung von Figurentheater, Schauspiel, Tanz und Musik, wie die Veranstalter ankündigten.

Zum Auftakt stellte das Figurentheater Tübingen seine aktuelle Inszenierung "Salto.Lamento" vor. Ein weiterer Höhepunkt wird den Angaben zufolge die Lange Nacht der kurzen Stücke am 2. November sein. Unter dem Motto "Short Cuts" dokumentieren sechs Ensembles die Genrevielfalt des Festivals.

Veranstalter von "Unidram 2010" sind die Universität Potsdam und das Potsdamer T-Werk. Die Schirmherrschaft haben Ministerpräsident Matthias Platzeck und Potsdams Oberbürgermeister Jann Jakobs (beide SPD) übernommen.

 

(Text: RBB)

Foto zur Meldung: Theaterfestival "Unidram" gestartet
Foto: Theaterfestival "Unidram" gestartet

Theaterfestival "Unidram" beginnt in Potsdam

(30.10.2008)

Das Internationale Theaterfestival "Unidram" beginnt am Donnerstag in Potsdam. Zum Auftakt wird im T-Werk an der Schiffbauergasse die Inszenierung "Schluss mit Sehnsucht! Drei Schwestern" nach Anton Tschechow aufgeführt. Bis zum 8. November stehen nach Veranstalterangaben 20 Inszenierungen von Tanz-und Musiktheater über multimediale Performances bis hin zu Schauspiel und Figurentheater auf dem Programm. Die Künstler kommen aus Ungarn, Russland, Italien, Litauen und Deutschland und wollen "junges innovatives Theater" zeigen.

 

(Text: RBB)

Foto zur Meldung: Theaterfestival "Unidram" beginnt in Potsdam
Foto: Theaterfestival "Unidram" beginnt in Potsdam

Podium mit Lothar Bisky und Pete Heuer: 1 Jahr Die Linke

(30.06.2008)

Am 30.06.08 fand im T-werk in der Schiffbauergasse ein Gespräch mit Pete Heuer und Lothar Bisky zur Entwicklung der Partei Die Linke statt. Themenschwerpunkte waren unter anderen die Rentenproblematik, Harz |V, Militarismus und Klimapolitik und Lokale Themen wie Potsdam als familienfreundliche Stadt? oder das Toleranzedikt.

Pete Heuer ist Tätig als Referent für Agra und Umweltpolitik und Kreisvorsitzender der Linken im Brandenburger Landtag. Er forderte die Einführung eines Gesetzlichen Mindestlohn wie er auch schon in 18 anderen EU-Ländern existiert. Er sieht die Entwicklung der LINKEN als eine Herausforderung aber auch als Chance an und bezieht sich damit auf die stetig steigende Mitgliederzahl.

 

Lother Bisky sieht es als Großen Schritt an Ost- und Westdeutsche Politiker in der LINKEN vereinigt zu haben. Er ist Vorsitzender der Europäischen Linkspartei und engagiert sich seit 1990 im Brandenburger Landtag als ehemaliger Parteivorsitzender der PDS und aktueller Vorsitzender der Partei Die Linke. Als medienpolitischer Sprecher seiner Fraktion will er sich dafür einsetzen, „dass strukturschwache Regionen eine Chance haben, dass Bildung, Kulturaustausch und die Förderung der regionalen Wirtschaft als Stärken begriffen werden. Er setzt sich ebenso für eine bundesweite Verankerung der neuen LINKEN ein, die europäisch denkt und vor Ort Ansprechpartnerin für soziale Fragen, demokratische Mitbestimmung und friedliches Zusammenleben sein soll.

 

Die Moderation übernahm Stephan Wende.

Foto zur Meldung: Podium mit Lothar Bisky und Pete Heuer: 1 Jahr Die Linke
Foto: Podium mit Lothar Bisky und Pete Heuer: 1 Jahr Die Linke