SWP Stadtwerke Potsdam GmbH

Steinstr.
14480 Potsdam

Telefon (0331) 661-0

Telefax (0331) 6611403

E-Mail E-Mail:
www.stadtwerke-potsdam.de


Fotoalben


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
02.07.2006:
 
02.07.2006:
 
01.07.2006:
 
01.07.2006:
 
01.07.2006:
 
01.07.2006:
 
08.05.2006:
 
19.06.2005:
 
19.06.2005:
 
19.06.2005:
 
 

Aktuelle Meldungen

Erster Spatenstich für das Sport- und Freizeitbad Potsdam

(06.12.2014) Für das neue Sport- und Freizeitbad Potsdam fand heute am Brauhausberg der erste Spatenstich statt. Zum Spaten griffen vor rund 70 geladenen Gästen der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Potsdam, Jann Jakobs, ...

Foto zur Meldung: Erster Spatenstich für das Sport- und Freizeitbad Potsdam
Foto: Erster Spatenstich für das Sport- und Freizeitbad Potsdam

Sport- und Freizeitbad am Brauhausberg: Preisgericht kürte Preisträger des Realisierungswettbewerbes

(10.07.2013) Mit der heutigen Sitzung des Preisgerichtes wurde der Realisierungswettbewerb für den Neubau des Sport- und Freizeitbades am Brauhausberg abgeschlossen. Die elfköpfige Fachjury unter Vorsitz von Prof. Heinz Nagler hat in einer zweitägigen Sitzung ...

Foto zur Meldung: Sport- und Freizeitbad am Brauhausberg: Preisgericht kürte Preisträger des Realisierungswettbewerbes
Foto: Sport- und Freizeitbad am Brauhausberg: Preisgericht kürte Preisträger des Realisierungswettbewerbes

Stromausfall wegen Bauarbeiten

(29.05.2013) Auf Grund von nicht korrekt durchgeführten Bauarbeiten im Stadtteil „Am Stern“ ist es heute um 12:02 Uhr zu einer Störung der Mittelspannungsversorgung der Netzgesellschaft Potsdam GmbH (NGP) gekommen. Betroffen waren das „Stern-Center“ ...

Foto zur Meldung: Stromausfall wegen Bauarbeiten
Foto: Stromausfall wegen Bauarbeiten

Stadtwerke-Fest 2013: Programm steht fest

(06.05.2013) Auch in diesem Jahr erwartet unseren Kundinnen und Kunden der STADTWERKE POTSDAM zum Stadtwerke-Fest ein abwechslungsreiches Programm voller Musik und Erlebnisse. Unsere Veranstaltung vom 28. bis 30. Juni 2013 im Neuen Lustgarten bietet nationale ...

Foto zur Meldung: Stadtwerke-Fest 2013: Programm steht fest
Foto: Stadtwerke-Fest 2013: Programm steht fest

Friedrich-Ebert-Straße aktuell: Schienenersatzverkehr und Nachtarbeit wegen Leitungsquerungen

(22.03.2013) Die Osterferien werden für Leitungsbauarbeiten genutzt, die einen Schienenersatzverkehr bzw. eine Einschränkung des Kfz-Verkehrs erfordern. Durch Optimierungen im Bauablauf wird die Dauer des ursprünglich geplanten Schienenersatzverkehrs jedoch ...

Foto zur Meldung: Friedrich-Ebert-Straße aktuell: Schienenersatzverkehr und Nachtarbeit wegen Leitungsquerungen
Foto: Friedrich-Ebert-Straße aktuell: Schienenersatzverkehr und Nachtarbeit wegen Leitungsquerungen

Sonnenstrom von den Dächern der Feuerwehr und des OSZ II

(27.02.2013) Gestern haben die Geschäftsführer der Energie und Wasser Potsdam (EWP), Wilfried Böhme und Holger Neumann, der Fachbereichsleiter Feuerwehr der Landeshauptstadt Potsdam, Wolfgang Hülsebeck, und der Werksleiter des Kommunalen Immobilien Service ...

Foto zur Meldung: Sonnenstrom von den Dächern der Feuerwehr und des OSZ II
Foto: Sonnenstrom von den Dächern der Feuerwehr und des OSZ II

Baustart in der Friedrich-Ebert-Straße am 1. März 2013

(15.02.2013) Zwischen März 2013 und November 2014 werden die Verkehrsanlagen und das unterirdische Leitungsnetz auf der Friedrich-Ebert-Straße umgebaut und erneuert. Betroffen ist im ersten Bauabschnitt der in 2013 realisiert wird der Abschnitt zwischen ...

Foto zur Meldung: Baustart in der Friedrich-Ebert-Straße am 1. März 2013
Foto: Baustart in der Friedrich-Ebert-Straße am 1. März 2013

„EWP Kundenfonds Potsdam“: Zeichnungsfrist verlängert - Maximaler Anlagebetrag wird von 5.000 auf 10.000 Euro erhöht

(01.02.2013) Die EWP hat auf Grund von Anfragen ihrer Kunden entschieden, den maximal möglichen Anlagebetrag pro Anteilseigner zu verdoppeln und zugleich die Zeichnungsfrist für den „EWP Kundenfonds Potsdam" einmalig bis zum 30. Juni 2013 zu ...

Foto zur Meldung: „EWP Kundenfonds Potsdam“: Zeichnungsfrist verlängert - Maximaler Anlagebetrag wird von 5.000 auf 10.000 Euro erhöht
Foto: „EWP Kundenfonds Potsdam“: Zeichnungsfrist verlängert - Maximaler Anlagebetrag wird von 5.000 auf 10.000 Euro erhöht

EWP: Störung im Heizkraftwerk Potsdam-Süd - Fernwärmeversorgung war vorübergehend beeinträchtigt

(23.01.2013) Gestern Nachmittag kam es im Netz der Energie und Wasser Potsdam GmbH (EWP) zwischen 13:00 und 16:45 Uhr zu einer Beeinträchtigung der Fernwärme- und Warmwasserversorgung. Die Wärmezufuhr war nicht unterbrochen, jedoch konnte nicht mit voller ...

Foto zur Meldung: EWP: Störung im Heizkraftwerk Potsdam-Süd  - Fernwärmeversorgung war vorübergehend beeinträchtigt
Foto: EWP: Störung im Heizkraftwerk Potsdam-Süd - Fernwärmeversorgung war vorübergehend beeinträchtigt

Blockheizkraftwerk in der Kläranlage Potsdam-Nord im Probebetrieb

(18.12.2012) Seit Anfang Oktober 2012 haben die Kundinnen und Kunden der Energie und Wasser Potsdam GmbH (EWP) die Möglichkeit, in eine nachhaltige Energieerzeugung zu investieren. Mit dem „EWP-Kundenfonds Potsdam“ sollen lokale „grüne Projekte“ der ...

Foto zur Meldung: Blockheizkraftwerk in der Kläranlage Potsdam-Nord im Probebetrieb
Foto: Blockheizkraftwerk in der Kläranlage Potsdam-Nord im Probebetrieb

STEP ist auf den Winter 2012/2013 vorbereitet

(08.11.2012) Die Stadtentsorgung Potsdam GmbH (STEP) ist für den kommenden Winter gut gerüstet. Dies berichteten die Geschäftsführer Enrico Munder und Holger Neumann heute während des „Tages der Winterbereitschaft“. Die Winterdienst-Vorbereitungen für ...

Foto zur Meldung: STEP ist auf den Winter 2012/2013 vorbereitet
Foto: STEP ist auf den Winter 2012/2013 vorbereitet

Netzgesellschaft für Strom und Gas wird zum 01.01.2013 tätig

(29.10.2012) Im Geschäftsjahr 2012 überstieg die Anzahl der Stromnetzkunden der Energie und Wasser Potsdam GmbH (EWP) die Grenze von 100.000. Die EWP ist somit verpflichtet, ihre Stromnetzaktivitäten gemäß § 7 des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG) zu ...

Foto zur Meldung: Netzgesellschaft für Strom und Gas wird zum 01.01.2013 tätig
Foto: Netzgesellschaft für Strom und Gas wird zum 01.01.2013 tätig

EWP erhöht Strompreise - Preisanpassungen ebenfalls bei Erdgas und Fernwärme

(25.10.2012) Zum 01.01.2013 werden mehrere gesetzlich vorgeschriebene Umlagen auf den Strompreis erhöht. Für die Energie und Wasser Potsdam GmbH (EWP) bedeutet dies, dass sich eine Strompreiserhöhung zum Januar 2013 nicht vermeiden lässt. ...

Foto zur Meldung: EWP erhöht Strompreise - Preisanpassungen ebenfalls bei Erdgas und Fernwärme
Foto: EWP erhöht Strompreise - Preisanpassungen ebenfalls bei Erdgas und Fernwärme

Wieder verstärkt Betrugsmasche mit Wasserproben im Haushalt

(18.10.2012) Die Energie und Wasser Potsdam GmbH (EWP) warnt vor folgender, aktuell wieder verstärkt auftretender Betrugsmasche:     Von aufmerksamen Kunden wurde uns mitgeteilt, dass angebliche „Mitarbeiter der Wasserwerke“ versuchen, in ...

Foto zur Meldung: Wieder verstärkt Betrugsmasche mit Wasserproben im Haushalt
Foto: Wieder verstärkt Betrugsmasche mit Wasserproben im Haushalt

Zeichnungsbeginn für „EWP-Kundenfonds Potsdam“: Investieren in die Energiewende und den Klimaschutz

(27.09.2012) Ab 01.Oktober 2012 haben die Kundinnen und Kunden der Energie und Wasser Potsdam GmbH (EWP) die Möglichkeit, sich an nachhaltiger Energieerzeugung in Potsdam zu beteiligen und zugleich lokal in ihrer Stadt zu investieren. Mit dem „EWP-Kundenfonds ...

Foto zur Meldung: Zeichnungsbeginn für „EWP-Kundenfonds Potsdam“: Investieren in die Energiewende und den Klimaschutz
Foto: Zeichnungsbeginn für „EWP-Kundenfonds Potsdam“: Investieren in die Energiewende und den Klimaschutz

EWP-Aufsichtsrat gibt Empfehlung für die Berufung der Geschäftsführer

(15.09.2012) Die Aufsichtsratsvorsitzende der Energie und Wasser Potsdam GmbH, Elona Müller-Preinesberger, teilt mit: „Der Aufsichtsrat der EWP empfiehlt der Gesellschafterversammlung, Herrn Wilfried Böhme zum Technischen Geschäftsführer und Herrn Holger ...

Foto zur Meldung: EWP-Aufsichtsrat gibt Empfehlung für die Berufung der Geschäftsführer
Foto: EWP-Aufsichtsrat gibt Empfehlung für die Berufung der Geschäftsführer

Rohrbrüche in der Friedrich-Ebert-Straße

(10.09.2012) Zu Rohrbrüchen zweier benachbarten Trinkwasserleitungen ist es in der Friedrich-Ebert-Straße gekommen. Die Schadstelle zwischen der Behlertstraße und der Helene-Lange-Straße ist in der Nacht zum Sonnabend gegen 4:30 Uhr gemeldet ...

Foto zur Meldung: Rohrbrüche in der Friedrich-Ebert-Straße
Foto: Rohrbrüche in der Friedrich-Ebert-Straße

Falsche Energieberater geben sich als Mitarbeiter der Stadtwerke Potsdam GmbH aus

(05.09.2012) Nach mehreren Hinweisen unserer Kunden warnen wir vor falschen Energieberatern, welche sich als Mitarbeiter oder als Partner der Stadtwerke bzw. der Energie und Wasser Potsdam GmbH (EWP) ausgeben, um unter Vortäuschung falscher Tatsachen ...

Foto zur Meldung: Falsche Energieberater geben sich als Mitarbeiter der Stadtwerke Potsdam GmbH aus
Foto: Falsche Energieberater geben sich als Mitarbeiter der Stadtwerke Potsdam GmbH aus

Stadtwerke Potsdam starten neues Ausbildungsjahr

(24.08.2012) Auch in diesem Jahr bietet die STADTWERKE POTSDAM GMBH jungen Menschen wieder eine qualifizierte Berufsausbildung in den kaufmännischen bzw. technischen Bereichen an. Geschäftsführer Wilfried Böhme begrüßte die 16 Neulinge, drei junge Frauen ...

Foto zur Meldung: Stadtwerke Potsdam starten neues Ausbildungsjahr
Foto: Stadtwerke Potsdam starten neues Ausbildungsjahr

Neue Betrugsmasche mit Wasserproben im Haushalt

(31.07.2012) Die Energie und Wasser Potsdam GmbH (EWP) warnt vor folgender aktueller Betrugsmasche:     Von aufmerksamen Kunden wurde uns mitgeteilt, dass angebliche „Mitarbeiter der Wasserwerke“ versuchen, in Privathaushalten Wasserproben zu entnehmen ...

Foto zur Meldung: Neue Betrugsmasche mit Wasserproben im Haushalt
Foto: Neue Betrugsmasche mit Wasserproben im Haushalt

Rechtsstreit zwischen Herrn Paffhausen und der Energie und Wasser Potsdam GmbH beendet

(15.06.2012) Der Rechtsstreit um die Beendigung des Dienstverhältnisses zwischen Herrn Paffhausen und der Energie und Wasser Potsdam GmbH ist heute durch einen Vergleich vor dem Landgericht Potsdam beendet worden. Zuvor hat der Aufsichtsrat der Energie und ...

Foto zur Meldung: Rechtsstreit zwischen Herrn Paffhausen und der Energie und Wasser Potsdam GmbH beendet
Foto: Rechtsstreit zwischen Herrn Paffhausen und der Energie und Wasser Potsdam GmbH beendet

EWP legt Entwurf für Energiekonzept „Strategie EWP 2020“ vor

(24.05.2012) Die Energie und Wasser Potsdam GmbH (EWP) hat ein Konzept für die Zukunft der Energieversorgung in Potsdam bis 2020 vorgelegt. Es enthält Maßnahmen zum Klimaschutz, insbesondere zur Senkung der Kohlendioxid-Emissionen. So sollen z. B. die ...

Foto zur Meldung: EWP legt Entwurf für Energiekonzept „Strategie EWP 2020“ vor
Foto: EWP legt Entwurf für Energiekonzept „Strategie EWP 2020“ vor

Doppelspitze der ViP komplett

(11.05.2012) Der Aufsichtsrat der ViP Verkehrsbetrieb Potsdam GmbH hat in seiner gestrigen Sitzung einstimmig beschlossen, Herrn Oliver Glaser zum Technischen Geschäftsführer des Unternehmens zu bestellen. Herr Glaser wird seinen Dienst in Potsdam am 1. Januar ...

Foto zur Meldung: Doppelspitze der ViP komplett
Foto: Doppelspitze der ViP komplett

210 EWP-Anlagen in 2011/2012 künstlerisch verschönert

(01.05.2012) Für das künstlerische Gestaltungsprogramm von Stationen der Energie und Wasser Potsdam GmbH (EWP) sind in den Jahren 2011/2012 insgesamt 210 Anlagen vorgesehen. So werden 15 große Trafostationen, eine Gasdruckregelanlage, drei Fernwärmestationen ...

Foto zur Meldung: 210 EWP-Anlagen in 2011/2012 künstlerisch verschönert
Foto: 210 EWP-Anlagen in 2011/2012 künstlerisch verschönert

Zwei Photovoltaik-Anlagen auf Schuldächern eingeweiht

(13.03.2012) Heute haben der Geschäftsführer der Energie und Wasser Potsdam GmbH (EWP), Wilfried Böhme, und der Werkleiter des Kommunalen Immobilienservice (KIS), Bernd Richter, am Schlaatz zwei neue Photovoltaikanlagen auf den Dächern der ...

Foto zur Meldung: Zwei Photovoltaik-Anlagen auf Schuldächern eingeweiht
Foto: Zwei Photovoltaik-Anlagen auf Schuldächern eingeweiht

Umgestaltung im „Waldbad Templin“ wird fortgesetzt

(28.02.2012) Die STADTWERKE POTSDAM GMBH errichtet in diesem Jahr im „Waldbad Templin“ ein neues Kassen- und Sanitärgebäude sowie eine Wasserrutsche. In Kooperation mit der Bäderlandschaft Potsdam GmbH (BLP) investiert sie damit in die Attraktivität des ...

Foto zur Meldung: Umgestaltung im „Waldbad Templin“ wird fortgesetzt
Foto: Umgestaltung im „Waldbad Templin“ wird fortgesetzt

EWP-Kundenbeirat tagte in konstituierender Sitzung

(23.02.2012) Am gestrigen Mittwochnachmittag tagte erstmalig der neu gebildete Kundenbeirat der Energie und Wasser Potsdam GmbH (EWP). In der konstituierenden Sitzung wurden die Ziele und Aufgaben des Beirates sowie dessen Möglichkeiten zur Mitwirkung bei ...

Foto zur Meldung: EWP-Kundenbeirat tagte in konstituierender Sitzung
Foto: EWP-Kundenbeirat tagte in konstituierender Sitzung

Neue Betrugsmasche mit Hausanschluss-Überprüfung

(18.02.2012) Die Energie und Wasser Potsdam GmbH (EWP) warnt vor folgender aktueller Betrugsmasche:   Es wurde von mehreren aufmerksamen Kunden mitgeteilt, dass angebliche Mitarbeiter der EWP oder durch die EWP beauftragter Firmen versuchen, Leistungen in ...

Foto zur Meldung: Neue Betrugsmasche mit Hausanschluss-Überprüfung
Foto: Neue Betrugsmasche mit Hausanschluss-Überprüfung

STADTWERKE-FESTival 2012: Aufsichtsrat gibt grünes Licht

(08.02.2012) Der Aufsichtsrat der STADTWERKE POTSDAM GMBH hat in seiner heutigen Sondersitzung die Pläne der Geschäftsführung für das STADTWERKE-FESTival 2012 bestätigt. Damit schließt sich das Gremium der positiven Bewertung durch den Hauptausschuss der ...

Foto zur Meldung: STADTWERKE-FESTival 2012: Aufsichtsrat gibt grünes Licht
Foto: STADTWERKE-FESTival 2012: Aufsichtsrat gibt grünes Licht

STADTWERKE-Geschäftsführung informierte im Hauptausschuss über Umfrage zum STADTWERKE-FESTival

(19.01.2012) Vom 15. November bis 02. Dezember 2011 wurden repräsentativ 1.000 Potsdamer/-innen zu ihrer Einstellung zum STADTWERKE-FESTival telefonisch durch die Nürnberger mindline energy GmbH befragt – einem renommierten Institut mit einem bundesweiten ...

Foto zur Meldung: STADTWERKE-Geschäftsführung informierte im Hauptausschuss über Umfrage zum STADTWERKE-FESTival
Foto: STADTWERKE-Geschäftsführung informierte im Hauptausschuss über Umfrage zum STADTWERKE-FESTival

Neujahrsempfang beim SC Potsdam

(13.01.2012) Es ist beim SC Potsdam inzwischen schon eine liebgewonnene Tradition: Zu Beginn des Jahres lädt der Verein Mitglieder, Freunde, Sponsoren und Förderer zu seinem Neujahrsempfang in das futuristische Atrium des Stadtwerke-Verwaltungsgebäudes ein. ...

Foto zur Meldung: Neujahrsempfang beim SC Potsdam
Foto: Neujahrsempfang beim SC Potsdam

SPD zum Stadtwerkefest 2012: Kooperation will vor Aufsichtsratsentscheidung Votum des Hauptausschusses

(09.01.2012) Die Kooperationsfraktionen SPD, CDU-ANW, Bündnis 90 / Die Grünen und FDP wollen im kommenden Hauptausschuss eine Vorgabe für das diesjährige Stadtwerkefest beschließen. Dazu haben sie einen Tagesordnungspunkt„Stadtwerkefest 2012" beantragt, ...

Foto zur Meldung: SPD zum Stadtwerkefest 2012: Kooperation will vor Aufsichtsratsentscheidung Votum des Hauptausschusses
Foto: SPD zum Stadtwerkefest 2012: Kooperation will vor Aufsichtsratsentscheidung Votum des Hauptausschusses

SPD bekennt sich zu kommunalen Unternehmen

(09.01.2012) „Den Verkauf der Stadtwerke will keiner in der Potsdam SPD, auch Jann Jakobs nicht", reagiert SPD-Fraktionsvorsitzender Mike Schubert heute.„Jann Jakobs hat versucht, mit drastischen Worten deutlich zu machen, in welch prekärer Lage sich die ...

Foto zur Meldung: SPD bekennt sich zu kommunalen Unternehmen
Foto: SPD bekennt sich zu kommunalen Unternehmen

Verkauf der Stadtwerke: Grüne dagegen

(09.01.2012) Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen spricht sich klar gegen einen Verkauf der Stadtwerke oder von Anteilen zur Haushaltssanierung aus. "Das ist mit uns nicht zum machen. Wir würden eher Sinn und Größenordnung von Investitionen diskutieren, aber ...

Foto zur Meldung: Verkauf der Stadtwerke: Grüne dagegen
Foto: Verkauf der Stadtwerke: Grüne dagegen

Entscheidung zum STADTWERKE-FESTival 2012 noch offen

(05.01.2012) Entgegen der Berichterstattung der vergangenen Tage stellen die STADTWERKE POTSDAM klar, dass es noch keine Entscheidungen zum STADTWERKE-FESTival gibt. Weder der Umfang noch die Durchführung des Festivals sind entschieden. Lediglich im Rahmen der ...

Foto zur Meldung: Entscheidung zum STADTWERKE-FESTival 2012 noch offen
Foto: Entscheidung zum STADTWERKE-FESTival 2012 noch offen

EWP-Aufsichtsratschef: Niemand wurde erpresst oder bedroht

(17.12.2011) Zu den heute in der Bild-Zeitung wiedergegebenen angeblichen Vorwürfen von Aufsichtsräten der Energie und Wasser Potsdam (EWP) GmbH, sie seien bei der Aufhebung des Abfindungsvertrags von Ex-Geschäftsführer Peter Paffhausen erpresst oder bedroht ...

Foto zur Meldung: EWP-Aufsichtsratschef: Niemand wurde erpresst oder bedroht
Foto: EWP-Aufsichtsratschef: Niemand wurde erpresst oder bedroht

Keine Erhöhung der Strompreise der EWP

(17.12.2011) Zum heutigen PNN-Artikel „EWP erwägt Erhöhung der Strompreise“ sowie zu einer ähnlichen Meldung auf PotsdamTV stellt die Geschäftsführung der Energie und Wasser Potsdam GmbH (EWP) heute klar:   Es gibt keine Preiserhöhung der EWP zum ...

Foto zur Meldung: Keine Erhöhung der Strompreise der EWP
Foto: Keine Erhöhung der Strompreise der EWP

Reaktion von Mike Schubert zu Erpressungsvorwürfen Aufsichtsräte

(16.12.2011) Zu der heutigen Presseveröffentlichung in der BILD„Haben die Bürgermeister den Aufsichtsrat der Wasserwerke erpresst?" erklärt SPD-Fraktionsvorsitzender Mike Schubert:   Ich war bei der Aufsichtsratssitzung am 20. Juni 2011, in der es nach ...

Foto zur Meldung: Reaktion von Mike Schubert zu Erpressungsvorwürfen Aufsichtsräte
Foto: Reaktion von Mike Schubert zu Erpressungsvorwürfen Aufsichtsräte

STEP: Auf den Winter vorbereitet

(08.12.2011) Die Stadtentsorgung Potsdam GmbH (STEP) ist für die kommende winterliche Witterung gut gerüstet. Dies teilten die Geschäftsführer Enrico Munder und Holger Neumann heute mit. Die Winterdienst-Vorbereitungen wurden mit der Auswertung der ...

Foto zur Meldung: STEP: Auf den Winter vorbereitet
Foto: STEP: Auf den Winter vorbereitet

LINKE für Arbeitnehmer im Aufsichtsrat der EWP

(30.11.2011) Der Forderung des Betriebsrates der EWP, auch Arbeitnehmer in den Aufsichtsrat zu entsenden, ist dringend nachzugeben. So erklärt Moritz Kirchner vom Kreisvorstand der LINKEN Potsdam: "Die Beteiligung der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer an ...

Foto zur Meldung: LINKE für Arbeitnehmer im Aufsichtsrat der EWP
Foto: LINKE für Arbeitnehmer im Aufsichtsrat der EWP

SPD für Neubesetzung EWP-Aufsichtsrat

(22.11.2011) Auf Antrag der SPD schlägt die Kooperation in einem Antrag die deutliche Vergrößerung der Aufsichtsräte vor. Mit der Wahl noch auf der Dezembersitzung soll die zügige Neubesetzung und damit Arbeitsfähigkeit und Vertrauen in die Aufsichtsräte ...

Foto zur Meldung: SPD für Neubesetzung EWP-Aufsichtsrat
Foto: SPD für Neubesetzung EWP-Aufsichtsrat

„Aufgeschlossenheit“ ist zu wenig wenn die Klimaschutzziele der Stadt erreicht werden sollen

(18.11.2011) In den kürzlich bekannt gewordenen Eckpunkten zum Stellenprofil des gesuchten neuen technischen Geschäftsführers der EWP heißt es: "Aufgeschlossenheit für neue und innovative Energiekonzepte" sind erwünscht. Aus Sicht des Energie Forum Potsdam ...

Foto zur Meldung: „Aufgeschlossenheit“ ist zu wenig wenn die Klimaschutzziele der Stadt erreicht werden sollen
Foto: „Aufgeschlossenheit“ ist zu wenig wenn die Klimaschutzziele der Stadt erreicht werden sollen

EWP: Von Verunreinigung betroffene Babelsberger Trinkwasserkunden erhalten Gutscheine

(04.11.2011) Am 13. Juli 2011 wurde in Teilen Babelsbergs eine Verunreinigung des Trinkwassers festgestellt. Trotz unverzüglicher, intensiver Suche der Energie und Wasser Potsdam GmbH (EWP) nach der Ursache und trotz umfangreicher Spülungen des Rohrnetzes ...

Foto zur Meldung: EWP: Von Verunreinigung betroffene Babelsberger Trinkwasserkunden erhalten Gutscheine
Foto: EWP: Von Verunreinigung betroffene Babelsberger Trinkwasserkunden erhalten Gutscheine

EWP: Keine Preiserhöhungen bei Strom, Erdgas und Fernwärme

(28.10.2011) Viele Energieversorger müssen derzeit ihre Preise wegen der Erhöhung der Umlage für Erneuerbare Energien (EEG-Umlage), gestiegenen Netzentgelten sowie gestiegenen Bezugskosten für Primärenergie erhöhen. Die Geschäftsführung der Energie und ...

Foto zur Meldung: EWP: Keine Preiserhöhungen bei Strom, Erdgas und Fernwärme
Foto: EWP: Keine Preiserhöhungen bei Strom, Erdgas und Fernwärme

Katherina Reiche: Jakobs muss sich erklären

(14.09.2011) Aufgrund der jüngsten Erkenntnisse in der Affäre um den früheren EWP- und Stadtwerkegeschäftsführer, Peter Paffhausen, fordert die Kreisvorsitzende der CDU Potsdam, Katherina Reiche MdB, Aufklärung vom Oberbürgermeister:   „Bei der ...

Foto zur Meldung: Katherina Reiche: Jakobs muss sich erklären
Foto: Katherina Reiche: Jakobs muss sich erklären

Grüne: EWP muss Sponsoring offenlegen

(14.09.2011) Angesichts der Erhöhung des Sponsoringetats der Energie und Wasser Potsdam (EWP) sagt die bündnisgrüne Landtagsabgeordnete Marie Luise von Halem:   „Ich erwarte von der EWP, dass sie die Sponsoringempfänger vollständig offenlegt. Das ...

Foto zur Meldung: Grüne: EWP muss Sponsoring offenlegen
Foto: Grüne: EWP muss Sponsoring offenlegen

Mischwasserspeicherbecken in Kläranlage in Betrieb: Besserer Schutz vor den Auswirkungen von Starkregen

(01.09.2011) Die Energie und Wasser Potsdam GmbH (EWP) hat heute in der Kläranlage Potsdam-Nord ein neu errichtetes Mischwasserspeicherbecken in Betrieb genommen. In den letzten Jahren hatte die Zahl der Regenereignisse signifikant zugenommen und führte in der ...

Foto zur Meldung: Mischwasserspeicherbecken in Kläranlage in Betrieb: Besserer Schutz vor den Auswirkungen von Starkregen
Foto: Mischwasserspeicherbecken in Kläranlage in Betrieb: Besserer Schutz vor den Auswirkungen von Starkregen

EWP-Geschäftsführung legt Ergebnisse unternehmensinterner Untersuchungen vor

(29.08.2011) Die Geschäftsführung der Energie und Wasser Potsdam GmbH (EWP) hat dem Aufsichtsrat am 26. August 2011 die Ergebnisse unternehmensinterner Untersuchungen vorgelegt, die sich mit dem Bereich Datensicherheit befassten. Die Untersuchungen waren durch ...

Foto zur Meldung: EWP-Geschäftsführung legt Ergebnisse unternehmensinterner Untersuchungen vor
Foto: EWP-Geschäftsführung legt Ergebnisse unternehmensinterner Untersuchungen vor

EWP-Geschäftsführung bestellt Anti-Korruptionsbeauftragte

(29.08.2011) Die Geschäftsführung der Energie und Wasser Potsdam GmbH (EWP) hat eine Anti-Korruptionsbeauftragte bestellt. Deren Hauptaufgaben ergeben sich aus der inhaltlichen Zielsetzung der EWP, möglicher Korruption in jeglicher Form rechtzeitig entgegen ...

Foto zur Meldung: EWP-Geschäftsführung bestellt Anti-Korruptionsbeauftragte
Foto: EWP-Geschäftsführung bestellt Anti-Korruptionsbeauftragte

Falsche EWP-Mitarbeiter verschafften sich Zutritt zur Wohnung

(26.08.2011) Die Energie und Wasser Potsdam GmbH (EWP) warnt vor folgender aktueller Betrugsmasche:   Es wurde mitgeteilt, dass zwei angebliche Mitarbeiter der EWP bei einer Mieterin vorgaben, eine Prüfung der Wasserleitung vornehmen zu müssen. Während ...

Foto zur Meldung: Falsche EWP-Mitarbeiter verschafften sich Zutritt zur Wohnung
Foto: Falsche EWP-Mitarbeiter verschafften sich Zutritt zur Wohnung

Sanierung des zweiten Kraftwerksblocks beendet

(06.08.2011) Nach 16 Jahren und ca. 128.000 Betriebsstunden wurde in den vergangenen Wochen die Gasturbine im Heizkraftwerk (HKW) Potsdam-Süd der Energie und Wasser Potsdam GmbH (EWP) im Rahmen einer Generalreparatur ausgetauscht. Sie hatte das Ende der ...

Foto zur Meldung: Sanierung des zweiten Kraftwerksblocks beendet
Foto: Sanierung des zweiten Kraftwerksblocks beendet

Stadtbeleuchtung Potsdam GmbH testet Stromverbrauch und Lichtqualität von LED-Straßenleuchten

(29.07.2011) In der Benkertstraße hat die Stadtbeleuchtung Potsdam GmbH (SBP) einen sechsmonatigen Pilotversuch gestartet. Getestet werden seit dieser Woche Leuchtdioden (LED) in historischen Leuchtenkörpern. Sechs der insgesamt zwölf Leuchten in der ...

Foto zur Meldung: Stadtbeleuchtung Potsdam GmbH testet Stromverbrauch und Lichtqualität von LED-Straßenleuchten
Foto: Stadtbeleuchtung Potsdam GmbH testet Stromverbrauch und Lichtqualität von LED-Straßenleuchten

Keine Coli-Bakterien mehr im Trinkwasser

(26.07.2011) Ab sofort sind die Abkochgebote für das Trinkwasser in Babelsberg aufgehoben. Nach mehrfachen Rohrnetzspülungen durch die Energie und Wasser Potsdam GmbH weisen alle Nachproben seit zwei Tagen einwandfreie Befunde entsprechend der ...

Foto zur Meldung: Keine Coli-Bakterien mehr im Trinkwasser
Foto: Keine Coli-Bakterien mehr im Trinkwasser

Hintergründe zur Trinkwasser-Situation in Babelsberg

(22.07.2011) Am 13. Juli 2011 wurde ein Trinkwasser-Abkochgebot für Teile Babelsberg herausgegeben. Seitdem werden durch die Energie und Wasser Potsdam GmbH (EWP) umfangreiche Beprobungen und Spülungen des Netzes  durchgeführt. Die derzeitige Situation, dass ...

Foto zur Meldung: Hintergründe zur Trinkwasser-Situation in Babelsberg
Foto: Hintergründe zur Trinkwasser-Situation in Babelsberg

Abkochgebot für Studentendorf in Babelsberg

(20.07.2011) Im Rahmen der Überprüfung des Trinkwassernetzes außerhalb des Bereiches des bestehenden Abkochgebotes in Babelsberg Nord wurde eine geringfügige mikrobiologische Grenzwertüberschreitung im Trinkwasser in folgendem Gebiet ...

Foto zur Meldung: Abkochgebot für Studentendorf in Babelsberg
Foto: Abkochgebot für Studentendorf in Babelsberg

Laborbefunde zeigen weiterhin Verunreinigungen

(18.07.2011) Die am heutigen Montag vorgelegten Laborbefunde zeigen noch Verunreinigungen im eingegrenzten Babelsberger Bereich. Für das Gebiet zwischen Rudolf-Breitscheid-Straße, Plantagenstraße, Behringstraße, Karl-Marx-Straße bleibt das Abkochgebot bis ...

Foto zur Meldung: Laborbefunde zeigen weiterhin Verunreinigungen
Foto: Laborbefunde zeigen weiterhin Verunreinigungen

Verunreinigungen sind rückläufig: Weiter Abkochgebot in Babelsberg

(17.07.2011) Die am heutigen Sonntag vorgelegten Laborbefunde zeigen noch Verunreinigungen im eingegrenzten Babelsberger Bereich. Für das Gebiet zwischen Rudolf-Breitscheid-Straße, Plantagenstraße, Behringstraße, Karl-Marx-Straße bleibt das Abkochgebot bis ...

Foto zur Meldung: Verunreinigungen sind rückläufig: Weiter Abkochgebot in Babelsberg
Foto: Verunreinigungen sind rückläufig: Weiter Abkochgebot in Babelsberg

Coli-Keime: Immer noch Gesundheitsgefahr!

(16.07.2011) Die am heutigen Sonnabend vorgelegten Befunde zeigen ein Fortbestehen der Verunreinigung mit coliformen Keimen und Escherichia coli im eingegrenzten Bereich. Die Verunreinigungen treten jedoch punktuell nur in geringem Umfang auf. Für das ...

Foto zur Meldung: Coli-Keime: Immer noch Gesundheitsgefahr!
Foto: Coli-Keime: Immer noch Gesundheitsgefahr!

Suche nach Ursache für Coli-Bakterien im Trinkwasser läuft

(14.07.2011) Für das Babelsberger Gebiet zwischen Rudolf-Breitscheid-Straße, Plantagenstraße, Behringstraße, Karl-Marx-Straße gilt nach wie vor die Empfehlung, bis zum Vorliegen von bakteriologisch einwandfreien Trinkwasserbefunden das Wasser abzukochen. ...

Foto zur Meldung: Suche nach Ursache für Coli-Bakterien im Trinkwasser läuft
Foto: Suche nach Ursache für Coli-Bakterien im Trinkwasser läuft

Achtung! Coli-Bakterien im Trinkwasser

(13.07.2011) Im Rahmen der Überprüfung des Trinkwassernetzes im Zusammenhang mit Baumaßnahmen in Babelsbergs wurde bei einem Probenabnahmepunkt eine Verunreinigung des Trinkwassers mit coliformen Keimen und Escherichia coli festgestellt. Das Wasser entspricht ...

Foto zur Meldung: Achtung! Coli-Bakterien im Trinkwasser
Foto: Achtung! Coli-Bakterien im Trinkwasser

Konsequenzen aus Stadtwerke-Affäre gezogen

(27.06.2011) Die Aufsichtsräte kommunaler Unternehmen sollen künftig transparenter arbeiten und entscheiden. Dafür soll sich Potsdams Stadtverwaltung auf Bundesebene stark machen. Das beschloss die Stadtverordneten-Versammlung am Montagabend mehrheitlich. ...

Foto zur Meldung: Konsequenzen aus Stadtwerke-Affäre gezogen
Foto: Konsequenzen aus Stadtwerke-Affäre gezogen

Katherina Reiche zur Affäre Paffhausen: Frage nach der politischen Verantwortung bleibt weiterhin unbeantwortet

(21.06.2011) „Transparenz sieht anders aus“, so kommentiert die Potsdamer CDU Kreisvorsitzende Katherina Reiche die gestrige Entscheidung der Stadtwerke- und EWP- Aufsichtsräte zur Affäre Paffhausen. „Nachdem der städtische Aufsichtsrat unter Leitung ...

Foto zur Meldung: Katherina Reiche zur Affäre Paffhausen: Frage nach der politischen Verantwortung bleibt weiterhin unbeantwortet
Foto: Katherina Reiche zur Affäre Paffhausen: Frage nach der politischen Verantwortung bleibt weiterhin unbeantwortet

Außerordentliche Kündigung gegen Peter Paffhausen

(20.06.2011) Die Aufsichtsräte der STADTWERKE POTSDAM GMBH und der Energie und Wasser Potsdam GmbH (EWP) haben heute beschlossen, die Aufhebungsvereinbarung mit dem ehemaligen Geschäftsführer Peter Paffhausen anzufechten. Zudem wird eine außerordentliche ...

Foto zur Meldung: Außerordentliche Kündigung gegen Peter Paffhausen
Foto: Außerordentliche Kündigung gegen Peter Paffhausen

Starke Nachfrage nach Klassikkonzert zum 11. STADTWERKE-FESTival 2011

(17.06.2011) Die Stadtwerke haben offensichtlich den Musikgeschmack ihrer klassikbegeisterten Kunden getroffen. Die Platzkarten für die rund 5.200 Stühle im Neuen Lustgarten, die Kunden ab dem 14. Juni gratis erwerben konnten, waren innerhalb von zwei Tagen ...

Foto zur Meldung: Starke Nachfrage nach Klassikkonzert zum 11. STADTWERKE-FESTival 2011
Foto: Starke Nachfrage nach Klassikkonzert zum 11. STADTWERKE-FESTival 2011

Untersuchungsergebnisse entkräften Vorwürfe zur Mitarbeiterbespitzelung bei der EWP

(11.06.2011) In den Medien wurde in den vergangenen Wochen wiederholt der Verdacht der Bespitzelung von Mitarbeitern der EWP geäußert.  Um diese Vorwürfe aufzuklären, hatte die neue EWP-Geschäftsführung, wie bereits mitgeteilt, als eine ihrer ersten ...

Foto zur Meldung: Untersuchungsergebnisse entkräften Vorwürfe zur Mitarbeiterbespitzelung bei der EWP
Foto: Untersuchungsergebnisse entkräften Vorwürfe zur Mitarbeiterbespitzelung bei der EWP

Carmen Klockow: CDU fordert uneingeschränkte Aufklärung

(09.06.2011) „Die durch die Bespitzelungsaffäre ausgelöste Vertrauenskrise ist weder mit einer Tiefenprüfung der EWP noch mit einer Transparenzkommission allein zu beheben“, dies erklärte die stellvertretende CDU Kreisvorsitzende Dr. Carmen Klockow. Der ...

Foto zur Meldung: Carmen Klockow: CDU fordert uneingeschränkte Aufklärung
Foto: Carmen Klockow: CDU fordert uneingeschränkte Aufklärung

Erste Erfolge bei der Tiefenprüfung - Schubert fordert von Reiche Rückkehr zur Sacharbeit

(09.06.2011) Zu den neuen Entwicklungen erklärt SPD Fraktionsvorsitzender Mike Schubert:   „In den neuen Erkenntnissen über Unregelmäßigkeiten bei der Geschäftsführung von Peter Paffhausen zeigen sich erste Erfolge der umfänglichen Prüfung des ...

Foto zur Meldung: Erste Erfolge bei der Tiefenprüfung - Schubert fordert von Reiche Rückkehr zur Sacharbeit
Foto: Erste Erfolge bei der Tiefenprüfung - Schubert fordert von Reiche Rückkehr zur Sacharbeit

Grüne zur Stadtwerke-Affäre: OB muss sich an die Spitze der Aufklärer stellen

(08.06.2011) Die bündnisgrüne Landtagsabgeordnete Marie Luise von Halem hat Vorwürfen widersprochen, die Aufklärung von Filz und Vetternwirtschaft schade dem Ansehen der Sportvereine und vergraule damit potentielle Sponsoren.   „Wer die Aufklärer  als ...

Foto zur Meldung: Grüne zur Stadtwerke-Affäre: OB muss sich an die Spitze der Aufklärer stellen
Foto: Grüne zur Stadtwerke-Affäre: OB muss sich an die Spitze der Aufklärer stellen

Weitere intensive Prüfungen bei der EWP veranlasst

(08.06.2011) Aufgrund nachträglich bekannt gewordener Tatsachen haben sich Wirtschaftsprüfer noch einmal mit den Jahresabschlüssen 2009 und 2010 der Energie und Wasser Potsdam GmbH (EWP) beschäftigt. Dabei waren vor allem die Vertragsbeziehungen mit dem SV ...

Foto zur Meldung: Weitere intensive Prüfungen bei der EWP veranlasst
Foto: Weitere intensive Prüfungen bei der EWP veranlasst

Jakobs bei Mitarbeiterversammlung der EWP: Arbeitsplätze sind nicht gefährdet

(06.06.2011) Gemeinsam mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden der EWP, Oberbürgermeister Jann Jakobs, veranstaltete die EWP-Geschäftsführung heute eine Mitarbeiterversammlung im Gebäude der Hauptverwaltung in der Steinstraße 101. Ebenfalls eingeladen waren die ...

Foto zur Meldung: Jakobs bei Mitarbeiterversammlung der EWP: Arbeitsplätze sind nicht gefährdet
Foto: Jakobs bei Mitarbeiterversammlung der EWP: Arbeitsplätze sind nicht gefährdet

Keine „Razzia“ in den Stadtwerken – EWP weist Vorwürfe zurück

(02.06.2011) Im Interesse unserer Belegschaft weisen wir mit Nachdruck zurück, dass am Dienstag, dem 31. Mai 2011, eine „Razzia“ in den Geschäftsräumen der EWP stattgefunden hat. Wie wir bereits gestern mitgeteilt haben, hat die Staatsanwaltschaft Potsdam ...

Foto zur Meldung: Keine „Razzia“ in den Stadtwerken – EWP weist Vorwürfe zurück
Foto: Keine „Razzia“ in den Stadtwerken – EWP weist Vorwürfe zurück

EWP bestätigt Ermittlungen der Staatsanwaltschaft

(01.06.2011) Am Dienstag, dem 31. Mai 2011, um 9:25 Uhr ermittelte die Staatsanwaltschaft Potsdam in den Geschäftsräumen der Energie und Wasser Potsdam GmbH, Steinstraße 101. Im Zusammenhang mit den in der Öffentlichkeit geäußerten Vorwürfen zum SV ...

Foto zur Meldung: EWP bestätigt Ermittlungen der Staatsanwaltschaft
Foto: EWP bestätigt Ermittlungen der Staatsanwaltschaft

SPD-Stadtfraktion: EWP-Vorgänge in der Stadtverordnetenversammlung am 1. Juni

(31.05.2011) Die Stadtverordnetenversammlung wird sich morgen mit den Vorgängen um Stadtwerke und EWP beschäftigen. Dazu werden auf Vorschlag von Oberbürgermeister Jann Jakobs mehrere Anträge zur Abstimmung stehen, die von der SPD-Stadtfraktion mitgetragen ...

Foto zur Meldung: SPD-Stadtfraktion: EWP-Vorgänge in der Stadtverordnetenversammlung am 1. Juni
Foto: SPD-Stadtfraktion: EWP-Vorgänge in der Stadtverordnetenversammlung am 1. Juni

Energie Forum Potsdam: Wechsel an der Spitze der Potsdamer Stadtwerke und der EWP bietet Chance für eine nachhaltige Neuausrichtung der Energieversorgung in Potsdam

(27.05.2011) Mit dem personellen Neuanfang an der Spitze der Stadtwerke bietet sich aus Sicht des Energie Forum Potsdam e.V. die Chance, diese zu einem Energieversorger zu entwickeln, der für die Zukunft eine sichere, kostengünstige und klimaschonende ...

Foto zur Meldung: Energie Forum Potsdam: Wechsel an der Spitze der Potsdamer Stadtwerke und der EWP bietet Chance für eine nachhaltige Neuausrichtung der Energieversorgung in Potsdam
Foto: Energie Forum Potsdam: Wechsel an der Spitze der Potsdamer Stadtwerke und der EWP bietet Chance für eine nachhaltige Neuausrichtung der Energieversorgung in Potsdam

Katherina Reiche: Jakobs muss Aufsichtsratsvorsitz ruhenlassen

(26.05.2011) Zu den Äußerungen von Oberbürgermeister Jann Jakobs im gestrigen Hauptausschuss erklärt die CDU-Kreisvorsitzende Katherina Reiche MdB:   „Offenbar ist sich Oberbürgermeister Jakobs noch immer nicht seines Fehlverhaltens im Umgang mit der ...

Foto zur Meldung: Katherina Reiche: Jakobs muss Aufsichtsratsvorsitz ruhenlassen
Foto: Katherina Reiche: Jakobs muss Aufsichtsratsvorsitz ruhenlassen

Vorwürfe gegen Finanzbeigeordneten - Katherina Reiche: Exner zeigt sonderbares Selbstverständnis eines Aufsichtsratsvorsitzenden

(26.05.2011) Zu den heute thematisierten Vorwürfen gegen Burkhard Exner in den 90ern als Aufsichtsratsvorsitzender der Havelbus Verkehrsgesellschaft regelmäßig die Wartung seines Privatautos in Anspruch genommen zu haben, erklärt die CDU-Kreisvorsitzende ...

Foto zur Meldung: Vorwürfe gegen Finanzbeigeordneten - Katherina Reiche: Exner zeigt sonderbares Selbstverständnis eines Aufsichtsratsvorsitzenden
Foto: Vorwürfe gegen Finanzbeigeordneten - Katherina Reiche: Exner zeigt sonderbares Selbstverständnis eines Aufsichtsratsvorsitzenden

Grüne zur Sponsoringdebatte: „Ursache und Wirkung nicht verdrehen“

(26.05.2011) Die bündnisgrüne Landtagsabgeordnete Marie Luise von Halem hat Vorwürfen widersprochen, die Aufklärung von Filz und Vetternwirtschaft schade dem Ansehen der Sportvereine und vergraule damit potentielle Sponsoren.   „Wer die Aufklärer  als ...

Foto zur Meldung: Grüne zur Sponsoringdebatte: „Ursache und Wirkung nicht verdrehen“
Foto: Grüne zur Sponsoringdebatte: „Ursache und Wirkung nicht verdrehen“

Schubert: Kühler Kopf statt Jagdfieber

(26.05.2011) Die SPD rät CDU und FDP, auf dem Weg der objektiven Aufklärung der Vorgänge in den Stadtwerken zu bleiben. „Aufklärung braucht einen kühlen Kopf und kein Jagd-fieber,“ so der Fraktionsvorsitzende Schubert. Zumindest wäre es bei der CDU ...

Foto zur Meldung: Schubert: Kühler Kopf statt Jagdfieber
Foto: Schubert: Kühler Kopf statt Jagdfieber

Grüne: Neuanfang bei Stadtwerken notwendig

(24.05.2011) In den Aktivitäten der Kooperationsfraktionen bringt die Fraktion von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN insbesondere folgende, gemeinsam mit dem Kreisverband entwickelten Schwerpunkte zum weiteren Vorgehen bei den Stadtwerken und der EWP ein:   Mit ...

Foto zur Meldung: Grüne: Neuanfang bei Stadtwerken notwendig
Foto: Grüne: Neuanfang bei Stadtwerken notwendig

SPD-Vertreter im EWP-Aufsichtsrat stellen sich erneuter Wahl in der Fraktion/ Keine Pauschalabberufung

(24.05.2011) Die beiden SPD-Vertreter im Aufsichtsrat der Energie und Wasser Potsdam Hannelore Knoblich und Mike Schubert sind bereit, ihre Aufsichtsratsmandate niederzulegen und sich einer erneuten Wahl durch ihre Fraktion und die Stadtverordnetenversammlung zu ...

Foto zur Meldung: SPD-Vertreter im EWP-Aufsichtsrat stellen sich erneuter Wahl in der Fraktion/ Keine Pauschalabberufung
Foto: SPD-Vertreter im EWP-Aufsichtsrat stellen sich erneuter Wahl in der Fraktion/ Keine Pauschalabberufung

Grüne: Potsdam muss Stadtwerke-Filz durchleuchten

(23.05.2011) Dem Vorsitzenden der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Brandenburger Landtag, AXEL VOGEL, zufolge wirft der erzwungene Rücktritt des Stadtwerke-Chefs Peter Paffhausen ein Schlaglicht auf ein „ungutes Geflecht zwischen Kommunal- und ...

Foto zur Meldung: Grüne: Potsdam muss Stadtwerke-Filz durchleuchten
Foto: Grüne: Potsdam muss Stadtwerke-Filz durchleuchten

Linkes Leitbild für ein gesamtstädtisches Beteiligungsmanagement

(23.05.2011) Die städtische Beteiligungen müssen im Sinne der Stadt und ihrer Bürger arbeiten, sie müssen funktionieren, so wie es Politik (die Stadtverordneten) beschlossen haben. Die zeitweise Einsetzung Exners zum Geschäftsführer der Stadtwerke ist ...

Foto zur Meldung: Linkes Leitbild für ein gesamtstädtisches Beteiligungsmanagement
Foto: Linkes Leitbild für ein gesamtstädtisches Beteiligungsmanagement

CDU: Oberbürgermeister Jakobs politisch beschädigt - Exner als Nachfolger ungeeignet

(22.05.2011) Anlässlich des Rücktritts Peter Paffhausens erklärte die Vorsitzende der CDU Potsdam, Katherina Reiche MdB, folgendes:   „Dieser Rücktritt war längst überfällig. Nach Tagen des Verschleierns und Schönredens ist dies ein erster Schritt ...

Foto zur Meldung: CDU: Oberbürgermeister Jakobs politisch beschädigt - Exner als Nachfolger ungeeignet
Foto: CDU: Oberbürgermeister Jakobs politisch beschädigt - Exner als Nachfolger ungeeignet

SPD Babelsberg kritisiert Dimension des Stadtwerkefestes

(22.05.2011) Angesichts der Diskussion zum Stadtwerkefest 2011 hat die SPD Babelsberg folgenden Beschluss gefasst:   „Der SPD-Ortsverein Babelsberg kritisiert die Dimension des Stadtwerkefestes Potsdam 2011. Es gehört nicht zu den Kernaufgaben der ...

Foto zur Meldung: SPD Babelsberg kritisiert Dimension des Stadtwerkefestes
Foto: SPD Babelsberg kritisiert Dimension des Stadtwerkefestes

Paffhausen ist weg!

(21.05.2011) Peter Paffhausen hat heute seine Funktionen als Geschäftsführer der Energie und Wasser Potsdam GmbH (EWP) und als Geschäftsführer der Stadtwerke Potsdam GmbH (SWP) mit sofortiger Wirkung niedergelegt. Diese Erklärung ist gegenüber dem ...

Foto zur Meldung: Paffhausen ist weg!
Foto: Paffhausen ist weg!

Zum Rückzug von Stadtwerke-Chef Peter Paffhausen: BÜNDNIS 90/Die Grünen fordern eine ökologische Wende für Potsdamer Stadtwerke

(20.05.2011) BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN begrüßen den Rückzug von Peter Paffhausen und setzen ein Signal für eine stärkere Hinwendung zu erneuerbaren Energien und Bürgerbeteiligung.   Die Fraktionsvorsitzende Saskia Hüneke sagt: „Wir sehen den Rückzug ...

Foto zur Meldung: Zum Rückzug von Stadtwerke-Chef Peter Paffhausen: BÜNDNIS 90/Die Grünen fordern eine ökologische Wende für Potsdamer Stadtwerke
Foto: Zum Rückzug von Stadtwerke-Chef Peter Paffhausen: BÜNDNIS 90/Die Grünen fordern eine ökologische Wende für Potsdamer Stadtwerke

SPD zur Vertragsaufhebung von Peter Paffhausen

(20.05.2011) Noch gestern Abend hatten Stadtfraktion und SPD-Unterbezirk Geschäftsführer Paffhausen das Vertrauen entzogen und beschlossen, dass die zuständigen Gremien ihn von seinen Geschäftsführerposten EWP und Stadtwerke abberufen sollen.   Zur ...

Foto zur Meldung: SPD zur Vertragsaufhebung von Peter Paffhausen
Foto: SPD zur Vertragsaufhebung von Peter Paffhausen

von Halem: Stadtwerke Potsdam müssen Vorbild an Transparenz werden

(20.05.2011) Die bündnisgrüne Landtagsabgeordnete Marie Luise von Halem begrüßt den Rückzug des Stadtwerkechefs Peter Paffhausen. Sie fordert einen Neuanfang für eine transparentere Unternehmensführung bei den Potsdamer Stadtwerken.   „Der Rückzug ...

Foto zur Meldung: von Halem: Stadtwerke Potsdam müssen Vorbild an Transparenz werden
Foto: von Halem: Stadtwerke Potsdam müssen Vorbild an Transparenz werden

Sondersitzung wegen Paffhausen in Potsdam

(20.05.2011) Nach Bespitzelungsvorwürfen gegen den Chef der Potsdamer Stadtwerke, Peter Paffhausen, berät seit Freitagvormittag der Aufsichtsrat der Tochter Energie und Wasser (EWP) auf einer Sondersitzung. Medienberichten zufolge soll Paffhausen dazu bewegt ...

Foto zur Meldung: Sondersitzung wegen Paffhausen in Potsdam
Foto: Sondersitzung wegen Paffhausen in Potsdam

Grüne: Entscheidung des Aufsichtsrates zur Spitzel-Affäre nicht nachvollziehbar

(19.05.2011) Die Fraktionsvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Saskia Hüneke zum aktuellen Stand in der Spitzel-Affäre: "Wir können die Entscheidung des Aufsichtsrates so nicht nachvollziehen. Wir sehen, dass die Durchsetzung unserer Forderung, die ...

Foto zur Meldung: Grüne: Entscheidung des Aufsichtsrates zur Spitzel-Affäre nicht nachvollziehbar
Foto: Grüne: Entscheidung des Aufsichtsrates zur Spitzel-Affäre nicht nachvollziehbar

Spitzelaffäre: Keine Beurlaubung

(19.05.2011) Nach Bespitzelungsvorwürfen ist dem Geschäftsführer der Potsdamer Stadtwerke, Paffhausen, vom Aufsichtsrat das Vertrauen ausgesprochen worden. Oberbürgermeister Jakobs (SPD) betonte am Mittwochabend, ein Antrag auf Beurlaubung sei mit "sehr ...

Foto zur Meldung: Spitzelaffäre: Keine Beurlaubung
Foto: Spitzelaffäre: Keine Beurlaubung

Aufsichtsrat tagt wegen Bespitzelung

(17.05.2011) Der Vorwurf der Bespitzelung eines Managers des kommunalen Potsdamer Wohnungsunternehmen Gewoba soll nach Angaben von Oberbürgermeister Jakobs (SPD) schnell aufgeklärt werden.Der Aufsichtsrat des kommunalen Versorgers Energie und Wasser Potsdam ...

Foto zur Meldung: Aufsichtsrat tagt wegen Bespitzelung
Foto: Aufsichtsrat tagt wegen Bespitzelung

Busverkehr und Müllabfuhr in Potsdam zeitweise eingestellt

(06.01.2011) Die ViP Verkehrsbetrieb Potsdam GmbH hatte angesichts des Glatteisregens den Busverkehr in Potsdam heute ab ca. 8:20 Uhr komplett eingestellt. Nach Möglichkeit wurde noch bis zur nächst gelegenen Straßenbahnhaltestelle bzw. Bahnhof gefahren, um ...

Foto zur Meldung: Busverkehr und Müllabfuhr in Potsdam zeitweise eingestellt
Foto: Busverkehr und Müllabfuhr in Potsdam zeitweise eingestellt

Pressemitteilung der Stadtwerke zum strengen Winter

(22.12.2010) Energie und Wasser Potsdam (EWP)   Bei der EWP sind durch den strengen Winter keine Schwierigkeiten aufgetreten. Auch gibt es trotz der Lkw-Fahrverbote auf Teilen der Bundesautobahnen keine Lieferengpässe bei den Grundstoffen. Die Bevorratung ...

Foto zur Meldung: Pressemitteilung der Stadtwerke zum strengen Winter
Foto: Pressemitteilung der Stadtwerke zum strengen Winter

EWP erhöht Strompreise!

(11.11.2010) Dazu erklärt die EWP:   Für das Jahr 2011 wurde bundeseinheitlich eine Erhöhung der Umlage entsprechend Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG-Umlage) festgelegt. Sie beträgt dann 3,530 Ct/kWh. Für 2010 galten noch 2,047 Ct/kWh, was einer ...

Foto zur Meldung: EWP erhöht Strompreise!
Foto: EWP erhöht Strompreise!

Neue Betrugsmasche: Gefälschte Rechnungen auch in Potsdam

(27.10.2010) Die Energie und Wasser Potsdam GmbH (EWP) warnt vor folgender aktueller Betrugsmasche: Deutschlandweit sind derzeit gefälschte Stromrechnungen per Post im Umlauf. Bei den angeschriebenen Kunden handelt es sich bisher hauptsächlich um ...

Foto zur Meldung: Neue Betrugsmasche: Gefälschte Rechnungen auch in Potsdam
Foto: Neue Betrugsmasche: Gefälschte Rechnungen auch in Potsdam

Ausstellung „Clever, intelligent, energieeffizient“ eröffnet - Spezielle Führungen für Schulklassen im Angebot

(14.09.2010) Im Foyer der WilhelmGalerie ist heute die interaktive Ausstellung „Clever, intelligent, energieeffizient“ der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) eröffnet worden. Die Themen Stromsparen und Energieeffizienz werden hier anschaulich ...

Foto zur Meldung: Ausstellung „Clever, intelligent, energieeffizient“ eröffnet - Spezielle Führungen für Schulklassen im Angebot
Foto: Ausstellung „Clever, intelligent, energieeffizient“ eröffnet - Spezielle Führungen für Schulklassen im Angebot

Ausstellung im STADTWERKE-Gebäude: „Feuer und Wasser“ - Oda Schielicke und ihre Schüler

(12.09.2010) Im Schaffen der Caputher Malerin Oda Schielicke nimmt nicht nur das eigene schöpferische Tun breiten Raum ein. Auch die kunstpädagogische Arbeit mit Kindern ist eine ihrer besonderen Leidenschaften. Kunstinteressierte Potsdamer können sich in den ...

Foto zur Meldung: Ausstellung im STADTWERKE-Gebäude: „Feuer und Wasser“ - Oda Schielicke und ihre Schüler
Foto: Ausstellung im STADTWERKE-Gebäude: „Feuer und Wasser“ - Oda Schielicke und ihre Schüler

Strom-Mix der EWP wird ab Oktober 2010 atomstromfrei

(08.09.2010) In Potsdam wurde frühzeitig (1995) der Weg eingeschlagen, den in der Stadt benötigten Strom in einem eigenen Heizkraftwerk umweltfreundlich zu erzeugen. Der derzeitige Strom-Mix der Energie und Wasser Potsdam GmbH weist daher seit Jahren einen ...

Foto zur Meldung: Strom-Mix der EWP wird ab Oktober 2010 atomstromfrei
Foto: Strom-Mix der EWP wird ab Oktober 2010 atomstromfrei

Rohrnetzspülungen vom 6. September bis 5. November

(27.08.2010) Zur Gewährleistung der Trinkwasserqualität führt die Energie und Wasser Potsdam GmbH (EWP) in der Zeit vom 6. September bis voraussichtlich 5. November 2010 Rohrnetzspülungen durch. Betroffene Gebiete sind Potsdam – Eiche /Golm und Teilgebiete ...

Foto zur Meldung: Rohrnetzspülungen vom 6. September bis 5. November
Foto: Rohrnetzspülungen vom 6. September bis 5. November

Julis fordern ein Ende der Paffhausen-Show

(02.08.2010) Für die Jungen Liberalen ist es nicht nachvollziehbar, dass die Stadtwerke nun gemeinsam mit der Stadt eine Jugendbefragung durchführen und dabei gleich zwei mal an demokratischen Entscheidungsstrukturen vorbei agieren. „Speziell für die ...

Foto zur Meldung: Julis fordern ein Ende der Paffhausen-Show
Foto: Julis fordern ein Ende der Paffhausen-Show

Chef der teuersten Stadtwerke Deutschlands wird "ausgezeichnet"

(02.07.2010) 25% Preissteigerung in den letzten 4 Jahren und Platz zwei für die Stadtwerke Potsdam in der Liste der teuersten Städte, bei den Wasser- und Abwasserpreisen. Für die Jungen Liberalen Potsdam Grund genug, dem verantwortlichen Stadtwerkechef Peter ...

Foto zur Meldung: Chef der teuersten Stadtwerke Deutschlands wird "ausgezeichnet"
Foto: Chef der teuersten Stadtwerke Deutschlands wird "ausgezeichnet"

Stadtwerke-Festival: City verzichtet auf Auftritt wegen Fußball

(29.06.2010) Ganz Deutschland ist im Fußballfieber. Nach dem gestrigen Sieg unserer Nationalmannschaft gegen England steht am kommenden Sonnabend um 16:00 Uhr das Viertelfinale Argentinien-Deutschland bei der Weltmeisterschaft in Südafrika an. Sowohl die Band ...

Foto zur Meldung: Stadtwerke-Festival: City verzichtet auf Auftritt wegen Fußball
Foto: Stadtwerke-Festival: City verzichtet auf Auftritt wegen Fußball

STADTWERKE haben Potsdams größte Fotovoltaik-Anlage auf dem ViP-Betriebshof feierlich in Betrieb genommen

(25.06.2010) Heute gegen 12.30 Uhr haben der SWP-Geschäftsführer Peter Paffhausen sowie der ViP-Geschäftsführer Martin Weis Potsdams größte Photovoltaikanlage auf dem ViP-Betriebshof in der Fritz-Zubeil-Straße feierlich in Betrieb genommen. Mittels ...

Foto zur Meldung: STADTWERKE haben Potsdams größte Fotovoltaik-Anlage auf dem ViP-Betriebshof feierlich in Betrieb genommen
Foto: STADTWERKE haben Potsdams größte Fotovoltaik-Anlage auf dem ViP-Betriebshof feierlich in Betrieb genommen

10. STADTWERKE-FESTival:: Sitzplatzreservierung für Konzert „Klassik Open Air“

(11.06.2010) Am Freitag, dem 2. Juli, tritt beim 10. STADTWERKE-FESTival mit Montserrat Caballé eine der bedeutendsten Opernsängerinnen des 20. Jahrhunderts auf. Die in Barcelona geborene Sopranistin wird ab 20:00 Uhr gemeinsam mit ihrer Tochter Montserrat ...

Foto zur Meldung: 10. STADTWERKE-FESTival:: Sitzplatzreservierung für Konzert „Klassik Open Air“
Foto: 10. STADTWERKE-FESTival:: Sitzplatzreservierung für Konzert „Klassik Open Air“

Stadtwerke: Gang der Planungen für Sport- und Freizeitbad konform zur Beschlusslage der Stadtverordneten

(26.05.2010) Die Stadtwerke und die Stadtverwaltung Potsdam bewegen sich in Bezug auf das neue Sport- und Freizeitbad völlig konform zur Beschlusslage der Stadtverordnetenversammlung vom 27. Januar 2010.   Am 17. März 2010 wurde der Hauptausschuss wie ...

Foto zur Meldung: Stadtwerke: Gang der Planungen für Sport- und Freizeitbad konform zur Beschlusslage der Stadtverordneten
Foto: Stadtwerke: Gang der Planungen für Sport- und Freizeitbad konform zur Beschlusslage der Stadtverordneten

Rohrbruch in der Berliner Straße - Tramverkehr unterbrochen

(17.02.2010) Am Mittwochmorgen kam es gegen 0:20 Uhr zu einem Trinkwasserrohrbruch in der Berliner Straße. An einer 150 Millimeter dicken Transportleitung aus Gusseisen hatte sich im Zusammenhang mit den Temperaturschwankungen der vergangenen Tage ein Riss ...

Foto zur Meldung: Rohrbruch in der Berliner Straße - Tramverkehr unterbrochen
Foto: Rohrbruch in der Berliner Straße - Tramverkehr unterbrochen

Persönliche Presseerklärung des Geschäftsführers der Stadtwerke Potsdam GmbH / Energie und Wasser Potsdam GmbH

(07.02.2010) Bekanntlich hat der Aufsichtsrat der SWP/EWP meinen Geburtstag zum Anlass genommen, um zu einem geschäftlichen Empfang zu laden. Ich lege Wert auf die Feststellung, dass es sich hierbei um eine ausschließlich betriebliche Veranstaltung handelte, ...

Foto zur Meldung: Persönliche Presseerklärung des Geschäftsführers der Stadtwerke Potsdam GmbH / Energie und Wasser Potsdam GmbH
Foto: Persönliche Presseerklärung des Geschäftsführers der Stadtwerke Potsdam GmbH / Energie und Wasser Potsdam GmbH

Julis fordern von Paffhausen Entschuldigung und Rückzahlung

(05.02.2010) Die Jungen Liberalen Potsdam zeigen sich schockiert über die Nachricht, dass die Geburtstagsfeier des Stadtwerkechefs, Peter Paffhausen, nicht nur in den Räumlichkeiten der Stadtwerke stattfindet, sondern auch noch durch diese finanziert ...

Foto zur Meldung: Julis fordern von Paffhausen Entschuldigung und Rückzahlung
Foto: Julis fordern von Paffhausen Entschuldigung und Rückzahlung

Rohrbruch in der Großen Weinmeisterstraße

(01.02.2010) Am Sonntagabend kam es gegen 22:30 Uhr zu einem Trinkwasserrohrbruch in der Großen Weinmeisterstraße. An einer 400 Millimeter dicken Transportleitung aus Gusseisen hatte sich im Zusammenhang mit dem einsetzenden Tauwetter der vergangenen Tage ein ...

Foto zur Meldung: Rohrbruch in der Großen Weinmeisterstraße
Foto: Rohrbruch in der Großen Weinmeisterstraße

Bäder in Potsdam: Preise werden erhöht

(27.01.2010) „Die bisherigen Eintrittspreise sind seit mittlerweile neun Jahren nicht verändert worden, obwohl die Stadtwerke für das Kiezbad Am Stern, die Strandbäder Templin und Babelsberg den Sanierungsstau weitgehend aufgelöst und den täglich ...

Foto zur Meldung: Bäder in Potsdam: Preise werden erhöht
Foto: Bäder in Potsdam: Preise werden erhöht

EWP senkt Erdgaspreise zum 1. Februar

(21.01.2010) Die Energie und Wasser Potsdam GmbH (EWP) wird zum 1. Februar 2010 ihre Erdgaspreise der Grundversorgung senken. Dies hat der Aufsichtsrat in der vergangenen Woche auf Vorschlag des Unternehmens beschlossen. In den Mengenzonen 1 (von 2.666 bis 5.593 ...

Foto zur Meldung: EWP senkt Erdgaspreise zum 1. Februar
Foto: EWP senkt Erdgaspreise zum 1. Februar

Aufruf: STEP schafft Winterdienst nicht und ermuntert Bürger zum Mitmachen!

(13.01.2010) Auf Anregung der Stadtwerke-Geschäftsführung und mit engagierter Teilnahme aller Stadtwerke-Unternehmen wird am morgigen Donnerstag eine gemeinsame Aktion zum Kampf gegen die Schneemassen in der Stadt Potsdam gestartet. Beteiligt sind die Firmen, ...

Foto zur Meldung: Aufruf: STEP schafft Winterdienst nicht und ermuntert Bürger zum Mitmachen!
Foto: Aufruf: STEP schafft Winterdienst nicht und ermuntert Bürger zum Mitmachen!

Brand bei Bauarbeiten an Fernwärmeleitung

(17.09.2009) Am heutigen Vormittag gab es in der Bäckerstraße eine Havarie, in deren Folge die Feuerwehr mehrere Häuser und eine Schule evakuieren musste. Bei Isolierarbeiten mit offener Flamme an einer im Bau befindlichen Fernwärme-Hausanschlussleitung der ...

Foto zur Meldung: Brand bei Bauarbeiten an Fernwärmeleitung
Foto: Brand bei Bauarbeiten an Fernwärmeleitung

Junge Liberale suchen neues Oberhaupt für die Stadtwerke

(10.07.2009) Für die Jungen Liberalen gibt es viele Dinge auf die man in Potsdam stolz sein kann. Der Titel, eines der teuersten Stadtwerke Deutschlands zu haben, gehört allerdings nicht dazu. Aus diesem Grund suchen die Julis nun auf ihrer Website ...

Foto zur Meldung: Junge Liberale suchen neues Oberhaupt für die Stadtwerke
Foto: Junge Liberale suchen neues Oberhaupt für die Stadtwerke

Rock, Klassik & Crossover - STADTWERKE-FESTival 2009

(05.06.2009) Zum 9. STADTWERKE-FESTival laden die Stadtwerke die Potsdamer und ihre Gäste vom 10. bis 12.Juli in den Neuen Lustgarten ein. Wieder gibt es eine bunte Mischung von Musikstilen und ein umfangreiches Rahmen- und Kinderprogramm. Nachdem die ...

Foto zur Meldung: Rock, Klassik & Crossover - STADTWERKE-FESTival 2009
Foto: Rock, Klassik & Crossover - STADTWERKE-FESTival 2009

Rohrnetzspülungen von 8. Juni bis Anfang Juli

(05.06.2009) Zur Gewährleistung der Trinkwasserqualität führt die Energie und Wasser Potsdam GmbH (EWP) in der Zeit vom 8. Juni bis voraussichtlich 3. Juli 2009 Rohrnetzspülungen durch. Betroffene Gebiete sind die Teltower Vorstadt, Babelsberg Nord und Klein ...

Foto zur Meldung: Rohrnetzspülungen von 8. Juni bis Anfang Juli
Foto: Rohrnetzspülungen von 8. Juni bis Anfang Juli

Modernisierte Sauna im "Kiezbad Am Stern" eröffnet

(21.05.2009) Seit Mittwoch empfängt die Sauna im "Kiezbad Am Stern" wieder ihre Gäste. In den vergangenen Monaten wurden umfangreiche Modernisierungs- und Umbauarbeiten durchgeführt. Im neu gestalteten Nassbereich warten auf die Besucher die verschiedensten ...

Foto zur Meldung: Modernisierte Sauna im "Kiezbad Am Stern" eröffnet
Foto: Modernisierte Sauna im "Kiezbad Am Stern" eröffnet

SPD fordert Anpassung der Energiepreise aufgrund des gesunkenen Gaspreises

(27.04.2009) Die SPD will, dass die städtischen Mitglieder des Aufsichtsrats der EWP dafür Sorge tragen, dass die EWP ihre Preise für Strom und Fernwärme aufgrund des gesunkenen Gaspreises nach unten anpasst. Dies wird die Fraktion in der kommenden Sitzung ...

Foto zur Meldung: SPD fordert Anpassung der Energiepreise aufgrund des gesunkenen Gaspreises
Foto: SPD fordert Anpassung der Energiepreise aufgrund des gesunkenen Gaspreises

Warnung vor Drückerkolonnen

(27.03.2009) Die Energie und Wasser Potsdam GmbH (EWP) warnt vor folgender, neuer Haustür-Masche: In den vergangenen Tagen erreichten uns mehrfache Beschwerden, wonach sich angebliche Mitarbeiter der EWP in verschiedenen Potsdamer Stadtteilen den Zutritt zu ...

Foto zur Meldung: Warnung vor Drückerkolonnen
Foto: Warnung vor Drückerkolonnen

"Internationaler Tag des Wassers": EWP unterstützt Wasser-Schulprojekt in Mosambik

(20.03.2009) Der "Internationale Tag des Wassers" am 22. März 2009 steht unter dem Motto "Grenzübergreifende Wasservorkommen". Wasser kennt keine Grenzen. Weltweit überschreiten 263 Flussgebiete und Seen die Grenzen von 145 Staaten. Auch die weltweiten ...

Foto zur Meldung: "Internationaler Tag des Wassers": EWP unterstützt Wasser-Schulprojekt in Mosambik
Foto: "Internationaler Tag des Wassers": EWP unterstützt Wasser-Schulprojekt in Mosambik

EWP senkt zum 1. April 2009 ihre Erdgaspreise - Kleinverbrauchertarif wird wieder eingeführt

(27.02.2009) Die Energie und Wasser Potsdam GmbH (EWP) wird zum 1. April 2009 ihre Erdgaspreise der Grundversorgung senken. Dies hat der Aufsichtsrat heute beschlossen. In den Mengenzonen 1 (von 3.533 bis 5.5.93 kWh/Jahr) und 2 (ab 5.594 kWh/Jahr) wird das ...

Foto zur Meldung: EWP senkt zum 1. April 2009 ihre Erdgaspreise - Kleinverbrauchertarif wird wieder eingeführt
Foto: EWP senkt zum 1. April 2009 ihre Erdgaspreise - Kleinverbrauchertarif wird wieder eingeführt

Rio war gestern: Junge Liberale fordern realistische Bäderplanung

(18.02.2009) Dass Pro-Potsdam-Chef Horst Müller-Zinsius ernsthaft über eine Neuauflage des Niemeyer-Debakel nachdenkt, ist für die Potsdamer Jungen Liberalen erschreckend. Die darauffolgende Aussage des Stadtwerkechefs Peter Paffhausen: Er „würde gerne mal ...

Foto zur Meldung: Rio war gestern: Junge Liberale fordern realistische Bäderplanung
Foto: Rio war gestern: Junge Liberale fordern realistische Bäderplanung

SPD: Forderung nach Wiedereinführung des Kleinstverbrauchertarifs

(10.01.2009) Die SPD wird am Monatag über einen Antrag beraten, der zum Ziel hat, den Kleinstverbrauchertarif für Gaskunden wieder einzuführen. Die EWP hatte diesen ersatzlos abgeschafft, so dass selbst kleinere Haushalte nun den Grundpreis für eine höhere ...

Foto zur Meldung: SPD: Forderung nach Wiedereinführung des Kleinstverbrauchertarifs
Foto: SPD: Forderung nach Wiedereinführung des Kleinstverbrauchertarifs

Typisch Potsdamer Abzocke: Stadtwerke Potsdam mit bundesweit höchstem Wasserpreis

(27.08.2008) Potsdams Bürger müssen bundesweit die höchsten Abwassergebühren bezahlen. Das geht aus einem Vergleich von 100 deutschen Großstädten hervor, den das Institut für Wirtschaft in Köln am Dienstag veröffentlicht hat. Demnach kommen auf die ...

Foto zur Meldung: Typisch Potsdamer Abzocke: Stadtwerke Potsdam mit bundesweit höchstem Wasserpreis
Foto: Typisch Potsdamer Abzocke: Stadtwerke Potsdam mit bundesweit höchstem Wasserpreis

"Bad Am Brauhausberg"mit veränderten Öffnungszeiten

(18.07.2008) Wie bereits berichtet, wird das "Bad Am Brauhausberg" aufgrund der Schließung des Kiezbades "Am Stern" in den Sommerferien geöffnet bleiben. Im Kiezbad werden Wartungsarbeiten und der Umbau der Sauna durchgeführt.  Für das öffentliche Baden ...

Foto zur Meldung: "Bad Am Brauhausberg"mit veränderten Öffnungszeiten
Foto: "Bad Am Brauhausberg"mit veränderten Öffnungszeiten

Liberale halten Kritik am Stadtwerkefest aufrecht

(14.07.2008) Seit Jahren wird von den Potsdamer Liberalen das alljährliche Stadtwerkefest, mittlerweile Festival, das auf Kosten der Bürger Potsdams ausgerichtet wird, scharf kritisiert.  "Aufgabe eines kommunalen Unternehmens kann es nicht sein, auf Kosten ...

Foto zur Meldung: Liberale halten Kritik am Stadtwerkefest aufrecht
Foto: Liberale halten Kritik am Stadtwerkefest aufrecht

Stadtwerkechef Paffhausens private Webseite mit Firmengeldern finanziert?

(06.07.2008) Die Website http://www.peter-paffhausen.de/ wird von den Stadtwerken finanziert. Inhaltlich handelt es sich überwiegend um eine Selbstinszenierung von Stadtwerke-Chef Paffhausen, wie sie die Welt noch nicht gesehen hat - und ganz sicher auch nicht ...

[Homepage von Peter Paffhausen]

Foto zur Meldung: Stadtwerkechef Paffhausens private Webseite mit Firmengeldern finanziert?
Foto: Stadtwerkechef Paffhausens private Webseite mit Firmengeldern finanziert?

Stadtwerkefestival: FDP will genaue Kosten wissen

(03.07.2008) Die FDP fordert von Stadtwerke-Chef Paffhausen, dem Aufsichtsratchef Oberbürgermeister Jakobs sowie sämtliche Mitgliedern des Aufsichtsrats von Die Linke, SPD und CDU Auskunft darüber, wie viel das dreitägige Fest insgesamt  kosten soll und wie ...

Foto zur Meldung: Stadtwerkefestival: FDP will genaue Kosten wissen
Foto: Stadtwerkefestival: FDP will genaue Kosten wissen

Tarifverhandlungen bei der STEP: Leistungsgedanke spielte erstmals eine wesentliche Rolle

(02.07.2008) Mit Unterzeichnung eines neuen Tarifvertrages für die Beschäftigten der STEP am 01.07.2008 ist es dem Unternehmen, mit der Unterstützung des städtischen Gesellschafters und nach dem Austritt aus dem Kommunalen Arbeitgeberverband (KAV) zum ...

Foto zur Meldung: Tarifverhandlungen bei der STEP: Leistungsgedanke spielte erstmals eine wesentliche Rolle
Foto: Tarifverhandlungen bei der STEP: Leistungsgedanke spielte erstmals eine wesentliche Rolle

Arbeiten am Fernwärmenetz der EWP

(30.05.2008) Auf Grund dringender Arbeiten an einer Fernwärmeversorgungsleitung (Leitungsumverlegung im Bereich des Porta-Möbelhauses) muss die Wärmeversorgung und die Warmwasserbereitung vom 04.06., 22:00 Uhr bis 05.06.2008, 22:00 Uhr unterbrochen werden. ...

Foto zur Meldung: Arbeiten am Fernwärmenetz der EWP
Foto: Arbeiten am Fernwärmenetz der EWP

Reparaturarbeiten am Fernwärmenetz der EWP in Zentrum-Ost

(23.05.2008) Auf Grund dringender Arbeiten an einer Fernwärmeversorgungsleitung muss die Wärmeversorgung und die Warmwasserbereitung am Dienstag, 27.05.2008, 06:00 Uhr bis 20:00 Uhr unterbrochen werden. Betroffen von dieser Unterbrechung ist das Zentrum-Ost ...

Foto zur Meldung: Reparaturarbeiten am Fernwärmenetz der EWP in Zentrum-Ost
Foto: Reparaturarbeiten am Fernwärmenetz der EWP in Zentrum-Ost

Senkung der local*gas-Sonderpreise zum 1. Juli 2008

(22.05.2008) Analog zu den Erdgaspreisen der Grundversorgung wird die Energie und Wasser Potsdam GmbH auch ihre local*gas-Sonderpreise zum 1. Juli 2008 um 0,2 Cent/kWh netto bzw. 0,238 Cent/kWh brutto senken. Diese Preissenkung bezieht sich auf die seit 1. ...

Foto zur Meldung: Senkung der local*gas-Sonderpreise zum 1. Juli 2008
Foto: Senkung der local*gas-Sonderpreise zum 1. Juli 2008

Terminänderung bei Reparaturarbeiten am Fernwärmenetz der EWP

(16.05.2008) Die ursprünglich für den 20.05.2008, 01:00 Uhr bis 24:00 Uhr, geplanten Reparaturarbeiten am Fernwärmenetz in Potsdam-West (gesamt ab Heizwerk Nord bis einschl. Luftschiffhafen) werden aus technischen Gründen verschoben und voraussichtlich im ...

Foto zur Meldung: Terminänderung bei Reparaturarbeiten am Fernwärmenetz der EWP
Foto: Terminänderung bei Reparaturarbeiten am Fernwärmenetz der EWP

Rohrnetzspülungen in der Innenstadt

(07.04.2008) Zur Gewährleistung der Trinkwasserqualität bei unseren Kunden werden in der  Innenstadt in der Zeit vom 14. April bis voraussichtlich 20. Juni 2008 durch die Energie und Wasser Potsdam GmbH Rohrnetzspülungen durchgeführt.  In diesem Zeitraum ...

Foto zur Meldung: Rohrnetzspülungen in der Innenstadt
Foto: Rohrnetzspülungen in der Innenstadt

Angst vor dem Kartellamt? Erdgaspreissenkung der EWP zum 01.07.2008

(04.04.2008) Nach weiteren intensiven Gesprächen mit der Landeskartellbehörde  wird die Energie und Wasser Potsdam GmbH die Erdgaspreise für die Grundversorgung mit den Mengenzonen 1 - 3 zum 01. Juli 2008 um 0,2 Cent/kWh (netto) senken. Unter Einbeziehung ...

Foto zur Meldung: Angst vor dem Kartellamt? Erdgaspreissenkung der EWP zum 01.07.2008
Foto: Angst vor dem Kartellamt? Erdgaspreissenkung der EWP zum 01.07.2008