In der Geschwister-Scholl-Straße in Potsdam gibt es derzeit einen größeren Polizeieinsatz. Der Verkehr ist eingeschränkt. Das sind die Hintergründe.[mehr bei der MAZ]

 

Die Sonne scheint, die Photovoltaik-Anlage bleibt aus: Dieses Problem haben mehrere MAZ-Leser aus Potsdam. Oft gehen Tausende Kilowattstunden Strom verloren. Woran liegt das?[mehr bei der MAZ]

 

Seit eineinhalb Jahren setzt die Step an einigen ihrer Kehrmaschinen eine Künstliche Intelligenz ein. Verschmutzung der Straßen, mehr Mülleimer, Personaleinsatz, Spritverbrauch – Was hat sich verändert?[mehr bei der MAZ]

 

Am 14. Juni beginnt die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland. Einige Orte verwandeln sich für vier Wochen in Public Viewing Plätze. Ein Überblick.[mehr bei der MAZ]

 

Nach der Kollision mit einer Straßenbahn und einem Auto in Potsdam ist die Fahrerin eines Transporters schwer verletzt worden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen auf der Georg-Hermann-Allee. [mehr bei der MAZ]

 

SPD oder Die Linke? Andere oder CDU? Die Kommunalwahl steht vor der Tür. Wer noch unsicher ist, wo die Kreuze gesetzt werden sollen, der findet nun Unterstützung in Internet. Seit einigen Tagen ist der Wahl-O-Mat für Potsdam online – und eine Partei scheint unter den Potsdamern besonders beliebt.[mehr bei der MAZ]

 

Die Tür geht auf und ein Politiker steht auf der Fußmatte: Eine Situation, die so auch aktuell in Potsdam beim Kommunalwahlkampf vorkommt. Doch ist der sogenannte Straßenwahlkampf heutzutage eigentlich noch zeitgemäß? Ein Forscher der Universität Potsdam bietet eine Erklärung.[mehr bei der MAZ]

 

Schlechte Radwege, kaum bezahlbarer Wohnraum und zu wenig Schulplätze: Welche Probleme erleben Sie in Ihrem Wohnort? Verraten Sie es uns im MAZ-Problem-Melder für Potsdam zur Kommunalwahl.[mehr bei der MAZ]

 

Chronik: Von 1905 bis heute – die Geschichte des Gebäudes der Potsdamer Karstadt-Filiale ist voller Überraschungen, Missverständnissen und Zweifel. Ein Rückblick auf über hundert Jahre Warenhausgeschichte in Potsdam.[mehr bei der MAZ]

 

Am Potsdamer Verwaltungsgericht ist ein Eilantrag gegen die geplante Flüchtlingsunterkunft im Potsdamer Kirchsteigfeld eingegangen. Der Kläger ist ein Anwohner.[mehr bei der MAZ]