sperr_mich@analyse.verwaltungsportal.eu

Team Frieda der PSU

Wir sind die FRIEDAs, die Damen-Freizeit-Hockeymannschaft der PSU 04.
Wir spielen kein leistungsorientiertes Hockey und sind eine bunt gemischte Truppe, von der erfahrenen Spielerin bis zur Anfängerin. Bei uns ist Jede willkommen. Der Spaß und die Gemeinschaft stehen für uns im Vordergrund. 
Unser Name ist übrigens abgeleitet von FREIzeitDAmen. Aber weil FREIDA irgendwie komisch klingt, sind wir die FRIEDAs.

 

Mannschaft Friedas

Trainerin:
Sylvia Römling
Trainerin Sylvia Römling
 

Kontakt:


Unsere Trainingszeiten

in der Feldsaison 2019:


montags: 19.00 - 20.30 Uhr

auf den Hockeyplätzen in der Templiner Straße 24


 


 

Logo BHP

Online-Formular für die Bestellung von Spieltrikots 
und Hose mit Aufdruck:


LINK


 


 

 


Fotoalben



Aktuelle Meldungen

Arbeitseinsätze auf unserer Sportanlage 2019

(12.03.2019)

Voranmeldung:  psu@psu04.de

 

Liebe Mitglieder des Vereins der Potsdamer Sport-Union 04,

 

In diesem Jahr gibt es die Möglichkeit, die Arbeitsstunden am 16. März, 18. Mai, 10. August, 26. Oktober und 23. November 2019 jeweils in der Zeit von 10-14 Uhr zu erbringen. 

 


Gemäß § 6 der geltenden Vereinssatzung unterstützen alle Mitglieder, welche einer Abteilung angehören, die den Platz der Sportanlage Templiner Str. 24 regelmäßig nutzt und das 16. Lebensjahr zu Beginn des Kalenderjahres vollendet haben, den Verein bei der Pflege, der Erhaltung und der Erweiterung der Sportanlage. Dazu sind pro Kalenderjahr 4 Arbeitsstunden zu leisten.  Vom Vorstand werden bis Ende März des laufenden Jahres mindestens 4 verbindliche Termine bekannt gegeben, an denen diese Stunden abgearbeitet werden können.

 

Zusätzlich kann jede Abteilung und die in diesen organisierten Trainingsgruppen/Mannschaften in Abstimmung mit der Platzkommission selbständig nötige Arbeiten planen und durchführen. Anmeldung, Abrechnung und Organisation der Maßnahmen erfolgt durch die Leiter der Trainingsgruppen in Abstimmung mit den Mitgliedern der Kommission.

 

Regelmäßig jährlich durchzuführende Arbeiten sind die Unkrautbeseitigung auf den Plätzen und Wegen, Reinigung und Laubentfernung. Darüber hinaus können weitere Arbeiten im Zusammenhang mit Reparaturen, Instandsetzungen, Verschönerungen, Umbauten, Erweiterungen etc. nach Bedarf organisiert werden.

 

Arbeitsgeräte, wie Besen, Harken und zur Unkrautbeseitigung geeignete Hilfsmittel sowie Arbeitshandschuhe sollten soweit möglich von jedem Mitglied mitgebracht werden.

 

Bei Starkregen findet kein Arbeitseinsatz statt.


 

Voranmeldung erwünscht:  psu@psu04.de

 


 

Foto zur Meldung: Arbeitseinsätze auf unserer Sportanlage 2019
Foto: Arbeitseinsätze auf unserer Sportanlage 2019

Friedaeinsatz

Am 1. Oktober trafen sich 14 Friedas auf dem Platz, um auf dem Spielplatz und angrenzenden Arealen den Eicheln den Kampf anzusagen. Zwei Stunden wurde gekratzt, geharkt, geschaufelt und Berge von Eicheln auf den Kompost verbracht.

Foto zur Meldung: Friedaeinsatz
Foto: Friedaeinsatz

Friedas auf dem Wasser

(04.07.2018)

Am 25.06.2018 fand unser Frieda-Sommerevent statt. Die demokratisch getroffene Entscheidung lautete in diesem Jahr

 

„Stand-up-Paddeln“.

 

11 Friedas trauten sich auf die Boards. Fünf Friedas zogen es vor, die zwei Stunden vom sicheren Kajak aus zu begleiten und erhielten die wertvolle Aufgabe, die Veranstaltung fotografisch zu begleiten. Alle Friedas machten auf den Boards und in den Booten eine gute Figur.  

 

Es hat uns großen Spaß gemacht.

Foto zur Meldung: Friedas auf dem Wasser
Foto: Friedas auf dem Wasser