sperr_mich@analyse.verwaltungsportal.eu

Brandenburgische Landesstelle gegen die Suchtgefahren e.V.

Carl-von-Ossietzky-Str. 29
14471 Potsdam

Telefon (0331) 963750

Telefax (0331) 963750

E-Mail E-Mail:
www.blsev.de


Die Brandenburgische Landesstelle gegen die Suchtgefahren e.V. arbeitet als landesweite Fachstelle für die Weiterentwicklung von Suchtprävention und Suchtkrankenhilfe. Die Umsetzung dieser satzungsgemäßen Aufgabenstellung erfolgt u.a. durch: -Moderation von Prozessen, Konflikten -Sprecher / Verhandlungsführer für Mitglieder -Koordination und Förderung von Aufgaben der Mitglieder -Fortbildung (Qualifizierung, Organisation, Management) -Organisations- und fachpolitische Stellungnahmen -Lobby für Suchtkranke, Sucht zum Thema machen In die Struktur integriert sind die Zentralstelle für Suchtprävention (ZSB) und OPUS 2000, Landeszentrum Brandenburg (Offenes Partizipationsnetz, Gesundheit und Schule). In der Geschäftsstelle der BLS haben im Rahmen der Bürogemeinschaft Brandenburger Fachstellen auch der Fachverband Drogen und Rauschmittel (FDR), Büro Potsdam (Martina Arndt- Ickert), und die Aktion Kinder und Jugendschutz (AKJS), Landesstelle Brandenburg (Klaus Hinze) ihre Geschäftsräume.