Neue Kammern (Park Sanssouci)

Vorschaubild

Die Neuen Kammern im Park Sanssouci wurden 1745-1747 nach Entwürfen Knobelsdorffs zunächst als Orangerie erbaut. In den Jahren 1771-1775 wurden sie von Georg Christian Unger zum Gästeschloss Friedrichs des Großen umgestaltet. (mit freundlicher Unterstützung der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg)

An der Orangerie
14469 Potsdam

Karte öffnen

Telefon (0331) 96 94 – 200/ -201
Telefax (0331) 9694–107

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.spsg.de/index_42_de.html

Öffnungszeiten:
01.04. - 14.05., nur Samstag, Sonntag, Feiertage 10 - 17 Uhr;
15.05. - 15.10., Dienstag bis Sonntag 10 -17 Uhr;
Montas geschlossen;
Kassenpause 12.30 - 13 Uhr