Pfingstkirche

Vorschaubild

Die in der Nauener Vorstadt am Pfingstberg gelegene Pfingstkirche wurde 1894 nach einem Entwurf von Ludwig von Tiedemann erbaut. Der heute in schlichtem Weiß gehaltene Innenraum war früher reich ausgemalt. Statt eines Gewölbes finden wir eine ländlich und gemütlich wirkende dunkel gehaltende Holzdecke vor. Erwähnenswert ist das Altarfenster "Lasset die Kindlein zu mir kommen", das in der Hofkunstanstalt München entstand.

Große Weinmeisterstr.
14469 Potsdam

Öffnungszeiten:
Dienstag - Sonntag 10.00-17.30 Uhr