St.-Antonius-Kirche

Vorschaubild

Die im Jahre 1934 von Wilhelm Fahlbusch errichtete moderne Kirche ist dem heiligen Antonius geweiht. Ihr Bau wurde nach dem verstärkten Zuzug von Katholiken in die Weberkolonie Nowawes notwendig. Der schlicht gehaltene Innenraum wird von einem in Blau und Gold gehaltenen Chor-Mosaik (Egbert Lammers 1942) dominiert. Die Orgel (19 Register) stammt von der Potsdamer Firma Schuke.

Am Goetheplatz
14482 Potsdam

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.erzbistumberlin.de/St.Antonius.14482

Öffnungszeiten:
Dienstag - Sonntag 11.00-16.30 Uhr