Inselkirche Hermannswerder

Vorschaubild

Die Inselkirche auf dem Gelände der Hoffbauer-Stiftung in Hermannswerder wurde im Jahre 1911 geweiht. Die Architekten Adolf und Hermann Bolle schufen einen neogotischen Bau mit 52 Meter hohem Turm aus roten Backsteinziegeln. Sie zeichnen auch für mehrere andere Gebäude auf der Insel verantwortlich. Die Orgel (23 Register) stammt aus der Produktion der Potsdamer Firma Schuke.

Hermannswerder
14473 Potsdam

Karte öffnen

Öffnungszeiten:
Dienstag - Samstag 12.00-16.30 Uhr