Dorfkirche Drewitz

Vorschaubild

Die 1732 geweihte Drewitzer Dorfkirche ist vielleicht auf den ersten Blick gar nicht als solche zu erkennen. Da sie in relativ schlichter Form (Friedrich Wilhelm I. war Bauherr) auf quadratischem Grundriss mit zeltartigem Dach und darauf zentral angebrachtem Glockenturm erbaut wurde, erinnert sie eher an ein Wachhaus. Erst auf den zweiten Bllick erschließt sich dem Betrachter die schlichte Schönheit des Gebäudes, das im Inneren mit einer mit Schnitzwerk versehenen Kanzel direkt hinter dem Altar ausgestattet ist. Weiterhin erwähnenswert ist die 1894 von Gesell und Schuke gebaute Orgel mit 8 Registern.

Alt-Drewitz 8
14480 Potsdam

Öffnungszeiten:
Dienstag - Sonntag 10.00-17.00