Sanitäterdenkmal

Vorschaubild

Das im Oktober 1929 eingeweihte Sanitäterdenkmal steht vor dem Eingang des neuen Friedhofes. Es ist das einzige erhaltene Großdenkmal des ersten Weltkrieges in Potsdam. Das Denkmal trägt die Inschrift: „Den 15001 im Weltkrieg Gebliebenen Sanitäterkorps der Armee-Marine-Schutztruppe". Nachdem es in der DDR verfiel, konnte es genau 47 Jahre nach dem Bombardement Potsdams dank Spenden am 14. April 1992 renoviert und eingeweiht werden.

Heinrich-Mann-Allee/ Friedhöfe
14478 Potsdam

Karte öffnen