Brunnen am Luisenplatz

Vorschaubild

Brunnen am Luisenplatz Die jetzige Gestaltung des Brunnens ist eine Neuinterpretation der ursprünglichen Entwürfe Lennés von 1854. Der Brunnen in der Platzmitte ist eine Schale mit einem Brunnenrand aus chinesischem Granit. Der Boden der Schale ist mit Platten aus demselben Material gestaltet. Die Fontäne hat eine Höhe von bis zu 8 Metern, der Brunnen einen Durchmesser von 16 m. Dieses Brunnenbecken, war bereits ab 1855 in der Lennéschen Gartenanlage vorhanden.

Am Luisenplatz
14471 Potsdam

Karte öffnen


Fotoalben