Schützengilde zu Potsdam 1465 e.V.

 
 

Michendorfer Chaussee 17
14473 Potsdam

Telefon (0331) 291407
E-Mail E-Mail:
www.sgpotsdam.de
Weitere Informationen  

Weitere Informationen:

 Übersicht
 Lage & Anfahrt
 Nachrichten
 Veranstaltungen
 Kurstermine
 Gastroangebote
 Filmvorführungen
 Fotoserien
 Stellenanzeigen
 
 
 
 

Vorstellung:

 


Statt eines Gründungsdatums besitzt die Schützengilde gleich deren zwei. Im Jahre 1465 wurde der Vorläufer der heutigen Schützengilde zu Potsdam aus der Taufe gehoben. Die Wiederbegründung der Tradition und damit die Neugründung erfolgte im März 1990. Heute hat der Verein fast 200 Mitglieder, die im wesentlichen aus Potsdam, Michendorf und Berlin kommen. Mitglied kann jeder werden, der keine Vorstrafen aufweist. Auch Jugendliche können Vereinsmitglied werden, wobei die Aktivitäten durch die gesetzlichen Bestimmungen beschränkt sind. Die Vereinstätigkeit gliedert sich in zwei Schwerpunkte, der Schießsport und die Brauchtumspflege. Die sportlichen Aktivitäten nehmen breiten Raum im Vereinsleben ein. Über das ganze Jahr finden Wettkämpfe in den unterschiedlichsten Disziplinen statt. Dazu gehören Gildemeisterschaften, Wettkämpfe auf Landesebene oder traditionelle Wettkämpfe mit befreundeten Vereinen. Dabei werden von Luftpistolen und -gewehren, Kleikaliberwaffen bis hin zu Ordonnanzgewehren die unterschiedlichsten Waffentypen benutzt. Der zweite Schwerpunkt ist der Bereich der Brauchtumspflege. Dabei bildet der Schützenball im März unzweifelhaft einen Hhepunkt im Laufe eines Jahres. Zudem nimmt die Schützengilde oftmals an den Schützenfesten in den umliegenden Orten teil. Wer Interesse an einer Mitgliedschaft in der Schützengilde zu Potsdam 1465 e.V. hat, der meldet sich einfach unter der angegebenen Telefonnummer. Bild unten: Peter Saffran (Sportleiter), Hans Radtke (Ehrenpräsident, verstorben) und Hans Wieczorek (Vorsitzender)