Pomonatempel

Vorschaubild

Der Pomonatempel auf dem Pfingstberg ist Karl Friedrich Schinkels erstes Bauwerk. Entworfen wurde er im Jahre 1800. Zu DDR-Zeiten dem Verfall preisgegeben (ähnlich dem nahegelegenen Belvedere) standen zur Wende 1989 nur noch Reste der Grundmauern. Mit Privatmitteln wurde das Bauwerk wieder restauriert, bzw. in diesem Fall beinahe vollständig neu errichtet.

auf dem Pfingstberg
Potsdam

Öffnungszeiten:
April bis September Sa+So 15-18 Uhr
Oktober Sa+So 14-16 Uhr